SZ + Leben und Stil
Merken

Impfaktionen an Schulen - was Sie jetzt wissen müssen

In Sachsen rollen bald mobile Impfteams zu den Schulen. Ein Überblick über die Positionen – und ein Ausblick, wie es bei den Jüngeren weitergeht.

Von Steffen Klameth & Stephanie Wesely
 5 Min.
Teilen
Folgen
Nur nach ärztlicher Aufklärung: Die Ständige Impfkommission knüpft an Corona-Schutzimpfungen von Schülern klare Bedingungen.
Nur nach ärztlicher Aufklärung: Die Ständige Impfkommission knüpft an Corona-Schutzimpfungen von Schülern klare Bedingungen. © Fabian Sommer/dpa (Symbolbild)

Soll ich mein Kind impfen lassen? Die Frage, die bisher einen eher unverbindlichen Charakter hatte, ist seit dieser Woche ganz konkret. In einem Brief an alle Schüler ab zwölf Jahren und deren Eltern haben das Sächsische Sozial- und das Kultusministerium über die bevorstehenden Impfungen an Schulen informiert.

Geplant ist der Einsatz mobiler Impfteams an ausgewählten „Stützpunktschulen“. Bis Mittwoch sollten sich Schüler und Eltern anonym anmelden, Nachmeldungen sind bis 15. September möglich. Für alle Unentschlossenen hat die Sächsische Zeitung die Argumente und Empfehlungen zusammengefasst.

Warum schickt die Regierung Impfteams in die Schulen?

„Gerade Kinder und Jugendliche mussten in den letzten Monaten eine vergleichsweise große Last tragen“, heißt es in dem Schreiben, das die Minister Petra Köpping (SPD) und Christian Piwarz (CDU) unterzeichnet haben. Deshalb wolle man schnell eine Impfung vor Ort ermöglichen – „insbesondere dort, wo Impfzentren nicht für jeden gut erreichbar sind.“

In Dresden, Chemnitz und Leipzig könnten die Angebote der Impfzentren sowie der Kinder- und Hausärzte wahrgenommen werden. Am Ende heißt es: „Ein hoher Anteil geimpfter Personen in und im Umfeld eurer/Ihrer Schule kann endlich Normalität in das Schulleben und sicher auch ein Stück Unbeschwertheit zurückbringen.“

Reinhard Berner sieht in der Impfung ab 12 Jahre mehr Nutzen als Risiken. Die Gründe erklärt der Chef der Kindermedizin der Uniklinik Dresden im CoronaCast (Player oben).

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!