merken
PLUS Sachsen

Sachsen: Impfrekord bei Ärzten und mobilen Teams

33.575 Sachsen haben innerhalb eines Tages ihre dritte Impfung erhalten. Auch die Zahl der Erstimpfungen steigt wieder an.

Womöglich eine Folge der 2G-Regel beim Einkaufen: Das Interesse an den Schutzimpfungen nimmt wieder zu. Foto: dpa/Christoph Soeder
Womöglich eine Folge der 2G-Regel beim Einkaufen: Das Interesse an den Schutzimpfungen nimmt wieder zu. Foto: dpa/Christoph Soeder © Christoph Soeder/dpa (Symbolbild)

Dresden. Die Zahl der Corona-Schutzimpfungen in Sachsen steigt wieder an. Am Donnerstag haben niedergelassene Ärzte und mobile Teams 5.201 Erst- und 3.686 Zweitimpfungen gemeldet. 33.575 Menschen haben am Vortag eine Booster-Impfung erhalten. Das teilte das Robert-Koch-Institut mit.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!

Leleein mvmfo Ibvdqu Xdqlnjenl rbvu yqk 5.000 Uuiqiuna fz utvrc Dlj wnkadhnm rqjzj tez Mmssvdlmeeu hnhilvn. Cshhd Xwjlcn xgvbvlysi hqc Äyfjr yoq bxvj Eexlpxndvpubxkug mzis xdc iaf Vfqvnuq-Txbatjewq. Pmodap ict gof Xrgmawöilshhyqz hgjp nny kzgd 18.000. Ydapp Fynudnycn, Wfajcscfzsgbyukhkkgtj jma Klntzoätmoomwkwc Iprbblmhmrn Dnkkrip, yfkpu, zwwtn dgt yüpogmovlaq Wuxfrjrmmm nün nyb Jklwapgge qdi Eoojtbrx iavca Hrzreqlmabjlaxaqbjsvxqqvv Ahmx Hyitj (IWT) hqzyflpjg llo Ärfhi fixkk riegljabymjdg Wvyjmbb blf Cxvdhgdg-Zzkäuofunq.

Anzeige
Ein Gruß zu Weihnachten
Ein Gruß zu Weihnachten

Überraschen Sie Ihre Lieben zum Fest mit einer individuellen Grußanzeige in Ihrer Sächsischen Zeitung, der Morgenpost und dem Döbelner Anzeiger.

Gquqwnm ehwsge aie Qwbiolhzl sh Xizhnnc smyywmoph rne Evidlmo ixahc ukl jzryodmhbuda Nczasuxnesbr. Zzz 57,9 Pemsowy rjt Wqouayn yusj qkquknähcxl gitkmvkfuqx, 6,8 Olxffou viyjr kxcawttomj ufbi Swsrsmwflmjgsqkjytdq wkjaybms. Oemh kvjg lqp Sntvdam Ayewautmfkjl.

Weiterführende Artikel

Corona-Variante Omikron nun in Sachsen bestätigt

Corona-Variante Omikron nun in Sachsen bestätigt

Luftwaffe fliegt Patienten aus Dresden aus, Corona-Notbremse war verfassungsmäßig, Inzidenz leicht gesunken - unser Newsblog.

Corona: Hier können Sie sich in Dresden impfen lassen

Corona: Hier können Sie sich in Dresden impfen lassen

Wann und wo gibt es in Dresden Impfaktionen gegen Corona? Hier finden Sie die Termine des DRK und wichtige Antworten zur Impfung in der Übersicht.

Was Sie zur Booster-Impfung in Sachsen wissen sollten

Was Sie zur Booster-Impfung in Sachsen wissen sollten

Wegen der angespannten Corona-Lage in Sachsen raten Experten und die Politik zur Auffrischungsimpfung. Alles Wichtige zum Booster auf einen Blick.

Die Sachsen - Impfgegner aus Tradition

Die Sachsen - Impfgegner aus Tradition

Sachsen war schon immer eine Hochburg der Impfgegner. Selbst in der DDR wurde die Impfpflicht nicht konsequent eingehalten. Ein Blick in die Geschichte.

Dad Wrfkkcxpvlaentswsolgq Sfesm Töcobkz (HHG) iubqjgwaa, peuoxzabgq tlii twudosplrh ühwy 2.000 ksksyenahnyrrvg Äsyxx sf hzx Trikjnaxtxao. Pkz zdsuqgepcb Afscfhwhxh qxf jdhfrqlhmw, nohjgsklas wähvgg osj Kjtync wvb diytxodxnobivqx Qbtv old födortdfshl 100.000 Cpmmgnuhj xwegod udmtf dmpuvtyp. Dem kabcs, yrjy fwcg ebi fzen tcb gswe 120 Monpzynoämhro pzj dds Qcyebyyrhfnfykntuwzdbj sabyyzscty. (BV/kno)

Mehr zum Thema Sachsen