merken
Dippoldiswalde

Impftermine für alle in Altenberg

In Altenberg impft das Deutsche Rote Kreuz noch einmal gegen Covid-19. Ab Montag können sich impfwillige Bürger einen Termin geben lassen.

Der Impfbus des DRK macht Anfang Juli eine neue Impfrunde im Europark Altenberg. Termine gibt's ab Montag.
Der Impfbus des DRK macht Anfang Juli eine neue Impfrunde im Europark Altenberg. Termine gibt's ab Montag. © Karl-Ludwig Oberthür

Der Stadt Altenberg ist es gelungen, den Impfbus des Deutschen Roten Kreuzes noch einmal nach Altenberg zu bestellen. Er wird vom 5. Juli an drei Tage am Europark Station machen. "Die Nachimpfungen beginnen dann am 26. Juli", sagt Markus Wiesenberg vom Altenberger Bürgerbüro. Wer da schon im Urlaub ist, sollte auch die Erstimpfung nicht in Anspruch nehmen.

Anzeige
Erfrischung für jeden Geschmack
Erfrischung für jeden Geschmack

Mit Armaturen der Firma Quooker fließt das Wasser auf Wunsch heiß, kalt, mit Sprudel oder ohne. Im Küchenzentrum Dresden berät man gern dazu.

Ansonsten steht das Impfangebot diesmal allen offen. Die circa 200 Termine für eine Biontech-Impfung werden ab Montag telefonisch vergeben. "Wir werden nächste Woche die Termine vergeben, bis sie alle sind", sagt Markus Wiesenberg. Eine Priorisierung nach Altersgruppen oder Berufen gibt es nicht mehr. Der Biontech-Impfstoff ist auch für Kinder ab zwölf Jahre zugelassen. Allerdings gibt es für die Gruppe der gesunden 12- bis 17-Jährigen keine Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko). (SZ/sik)

Impfterminvergabe unter Tel. 035056 333 66, ab 28. Juni 2021, Mo-Fr 8-12 Uhr, Di-Do 13-18 Uhr

Impftage im Europark: Erstimpfung 5. bis 7. Juli, Zweitimpfung 26. bis 28. Juli 2021

Mehr zum Thema Dippoldiswalde