merken
PLUS Görlitz

Jeder fünfte Schüler lässt sich testen

Bei den Corona-Schnelltests im Landkreis war am Montag kein einziger Schüler positiv. Gute Nachrichten auch bei der 7-Tage-Inzidenz: Sie fällt auf unter 100.

Schüler der Abschlussklassen sind bereits zurück in ihren Schulen - und können sich freiwillig einem Schnelltest unterziehen.
Schüler der Abschlussklassen sind bereits zurück in ihren Schulen - und können sich freiwillig einem Schnelltest unterziehen. © dpa-Zentralbild

Mit 54 Neuinfektionen am Mittwoch rutscht die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Görlitz erstmals seit Monaten wieder auf unter 100. Genau 96,94 beträgt sie laut Gesundheitsamt, das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin gibt den Landkreis sogar bereits mit 79,1 an. Für Entscheidungen zu Corona-Maßnahmen sind immer die Werte des RKI entscheidend. Bei Neuinfizierten handelt es sich um 52 Erwachsene und zwei Kinder.

Anzeige
Digitaler Infotag an der BA Riesa & Leipzig
Digitaler Infotag an der BA Riesa & Leipzig

Die Berufsakademie (BA) Sachsen in Riesa und Leipzig lädt Studieninteressierte am 13. März 2021 zum digitalen Tag der offenen Tür mit Praxispartnern ein.

Aktuell sind noch 376 Personen infiziert. 117 Menschen liegen im Krankenhaus, 15 davon benötigen eine intensivmedizinische Betreuung.
Am Mittwoch wurden zudem 19 weitere Todesfälle gemeldet: zehn Frauen und neun Männer im Alter von 60 bis 95 Jahren. Die Zahl der im Landkreis Görlitz im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion Verstorbenen erhöht sich damit auf 861.

Gute Nachrichten hingegen gibt es von den freiwilligen Schnelltests der Schüler. Alle, die am Montag getestet wurden, sind negativ. Von insgesamt 3.250 Schülern nutzten 684 das Angebot für einen freiwilligen Schnelltest.

Bei den Pflegeeinrichtungen entspannt sich mit zunehmenden Impfungen die Lage ebenfalls. Aktuell stehen sechs unter Quarantäne: drei Einrichtungen der Behindertenhilfe in Oppach, Herrnhut und Zittau sowie drei Einrichtungen der Altenhilfe in Oderwitz, Görlitz und Ebersbach-Neugersdorf.

Bürgertelefon im Gesundheitsamt:

Das Bürgertelefon im Gesundheitsamt des Landkreises Görlitz ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr und am Wochenende von 8 bis 13 Uhr unter 03581 663-5656 oder per E-Mail an [email protected] zu erreichen.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz