Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Corona: Dramatischer Appell aus dem Kreis Görlitz

Die Inzidenz im Kreis Görlitz liegt viel zu hoch. Die Folgen in Kliniken und Heimen sind dramatisch. Mehr Betten und Soldaten sind nötig.

Von Sebastian Beutler
 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Landrat Bernd Lange äußert sich zur Corona-Lage
Landrat Bernd Lange äußert sich zur Corona-Lage © Nikolai Schmidt (Archiv)

Der Landkreis Görlitz stellt sich auf zusätzliche Einschränkungen ein - über die am Mittwoch von Kanzlerin und Ministerpräsidenten vereinbarten hinaus. Denn der Kreis Görlitz gehört mit einer 7-Tages-Inzidenz von 320 zu den am stärksten von der Pandemie betroffenen Kreisen in Deutschland. Für alle Hotspots mit einer Inzidenz über 200 hatte die Runde am Mittwochabend zusätzliche Auflagen vereinbart.

Ihre Angebote werden geladen...