Löbau
Merken

Löbau sagt Landwirtschaftsmesse ab

Wegen Corona entscheidet sich die Stadt, die Veranstaltung im Messepark zu streichen. Man wolle Vorbild sein und hofft auf das nächste Jahr.

Von Romy Altmann-Kuehr
 2 Min.
Teilen
Folgen
Im Messe- und Veranstaltungspark sollte am nächsten Wochenende die Landwirtschaftsausstellung stattfinden. Sie ist nun abgesagt.
Im Messe- und Veranstaltungspark sollte am nächsten Wochenende die Landwirtschaftsausstellung stattfinden. Sie ist nun abgesagt. © Archivfoto: Matthias Weber

Löbau sagt die Landwirtschaftsausstellung im Messepark ab. Das teilte die Stadt am Freitag mit. Die Schau hätte am kommenden Wochenende, vom 31. Oktober bis 1. November, stattfinden sollen. "Mit viel Herzblut haben die Organisatoren der 3. Landwirtschaftsausstellung in den zurückliegenden Wochen die Veranstaltung vorbereitet", heißt es von der Stadt. Dennoch habe man sich zu dem Schritt entschlossen, weil die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Sachsen und auch im Landkreis Görlitz in den vergangenen Tagen so stark angestiegen ist.  

Man wolle Vorbild sein, was die neuen, verschärften Maßnahmen anbelangt und größere Menschenansammlungen vermeiden. "Wir wollen und müssen dazu beitragen, dass das Zusammentreffen von Menschen auf ein dringend notwendiges Maß reduziert werden, um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus hoffentlich zu verlangsamen", heißt es dazu aus dem Rathaus. 

"Gern hätte ich, gemeinsam mit dem Schirmherrn der Landwirtschaftsausstellung, Ministerpräsident Michael Kretschmer, die Ausstellung eröffnet und den Besuchern eine gute Gelegenheit geboten, um sich über die Vielfalt der Landwirtschaft, die Kleintierzucht und vieles mehr zu informieren", äußerte sich Oberbürgermeister Dietmar Buchholz (parteilos) am Freitag. Die Stadt hoffe, dass die Ausstellung im kommenden Jahr nachgeholt werden kann. 

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier

Anzeige
Meisterhafte Kreationen
Meisterhafte Kreationen

Was sie aus Holz und Farbe entstehen lassen können, zeigen junge Tischler und Maler in njumii - das Bildungszentrum des Handwerks.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".