Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Löbau
Merken

Rolle rückwärts beim kostenlosen Parken

Seit Löbau zum Monatsbeginn die Gebühren aussetzte, um dem Handel in Corona-Zeiten zu helfen, hagelt es auch Beschwerden. Jetzt steuert die Stadt nach.

Von Romy Altmann-Kuehr
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Keine Parkgebühren und verhüllte Parkautomaten in Löbau: Diese Aktion währte nur kurz. Inzwischen hat die Stadt das Parken neu geregelt.
Keine Parkgebühren und verhüllte Parkautomaten in Löbau: Diese Aktion währte nur kurz. Inzwischen hat die Stadt das Parken neu geregelt. © Rafael Sampedro

Die Sache war gut gemeint, lässt viele Löbauer und Gäste aber inzwischen stöhnen: Einen Parkplatz in Löbaus Innenstadt zu finden, ist schwieriger geworden, seit das Parken ohne Gebühr in Kraft ist. Anfang November hatte der Stadtrat beschlossen, dass bis zum Jahresende auf den städtischen Parkplätzen das Parken kostenlos ist. Das soll den Handel in der Vorweihnachtszeit ankurbeln, denn die Geschäfte haben es in diesem Corona-Jahr mit seinen Einschränkungen besonders schwer, so die Begründung.

Ihre Angebote werden geladen...