merken
PLUS Löbau

Löbau als Vorbild

Die Idee Parkgebühren zu erlassen, stößt auch anderswo auf Anklang. Bisher ist Löbau aber die einzige Stadt, die sie auch umgesetzt hat.

Die Parkautomaten in Löbau sind verhüllt. Bis Jahresende ist das Parken in der Innenstadt kostenfrei.
Die Parkautomaten in Löbau sind verhüllt. Bis Jahresende ist das Parken in der Innenstadt kostenfrei. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Löbau macht's vor - und alle wollen es nachmachen: Die Idee, bis zum Jahresende die Parkgebühren in der Innenstadt zu erlassen, findet nun auch in anderen Städten Nachahmer. In Löbau hatte der Stadtrat in der ersten Novemberwoche beschlossen, dass die Parkgebühren erlassen werden sollen. Das soll das Weihnachtsgeschäft für die Händler in diesem schweren Corona-Jahr wenigstens noch etwas ankurbeln. Man erhofft sich davon, dass es ein Anreiz für Kunden aus dem Umland ist, in die Innenstadt zum Einkaufen zu kommen. Schon seit Monatsbeginn gilt die Regelung, die Parkautomaten sind verhüllt. 

Gleich nach dem Bekanntwerden des Löbauer Beschlusses machte die Fraktion von Zittau kann mehr (Zkm) im Stadtrat denselben Vorschlag für Zittau mit Verweis auf die Löbauer Regelung. Das sei eine Idee, "deren Übernahme nach Zittau überlegenswert erscheint", so Zkm-Fraktionsvorsitzender Thomas Schwitzky. Der Zittauer Verwaltungs- und Finanzausschuss hat dazu bereits beraten, die Sache aber zur Entscheidung an den Stadtrat weitergegeben. Der findet allerdings erst am 26. November statt. 

PPS Medical Fitness GmbH
Das Gesundheitszentrum für die ganze Familie
Das Gesundheitszentrum für die ganze Familie

Sie wollen mehr Fitness und Gesundheit in Ihr Leben bringen? Lernen Sie die vielen Gesundheitskurse und Angebote kennen und lassen Sie sich von den umfangreichen Angeboten von PPS Medical Fitness begeistern!

In der Zwischenzeit  gibt es in Bautzen ebenfalls Vorschläge zum Erlass von Parkgebühren in der Vorweihnachtszeit. Hier reichte die AfD-Fraktion den Vorschlag ein, für 90 Minuten kostenlos parken zu können. Auch die FDP im Bautzner Stadtrat will kostenloses Parken, allerdings nach einem wesentlich komplizierteren Prinzip, als es in Löbau jetzt gehandhabt wird. Demnach sollen Kunden die Parkgebühren von den Händlern erstattet bekommen und diese dann wiederum das Geld von der Stadt zurückerhalten. Eine Entscheidung des Stadtrates steht noch aus. 

In Löbau gibt es unterdessen nicht nur Zufriedenheit mit der neuen Parkgebührenregelung. Eine Kundin beklagte bereits gegenüber SZ, dass die Parkplätze jetzt von Autofahrern belegt werden, die in der Stadt arbeiten. Sie habe bei einem Besuch in Löbau lediglich noch einen Parkplatz ganz am Ende der Südstraße ergattern können. Von dort musste sie aber noch eine ganze Strecke laufen bis in die Innenstadt. 

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr zum Thema Löbau