merken
Döbeln

Maskenpflicht in der Döbelner Bäckerstraße

Mit Schildern weist das Ordnungsamt darauf hin. Maskenpflicht gilt am Mittwoch auch auf dem Wochenmarkt.

Maskenpflicht in der Döbeln. Entsprechende Schilder weisen darauf hin.
Maskenpflicht in der Döbeln. Entsprechende Schilder weisen darauf hin. © Dietmar Thomas

Döbeln. In der Döbelner Bäckerstraße gilt jetzt Maskenpflicht. Das Ordnungsamt der Stadt am Dienstagnachmittag entsprechende Schilder aufgehängt. Passanten berichteten, dass sie von den Mitarbeitern zudem auf die Maskenpflicht hingewiesen wurden.

<<< Über die Ausbreitung des Coronavirus und über die Folgen in der Region Döbeln berichten wir laufend aktuell in unserem Newsblog. >>>

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

 Grundlage ist die neue Coronaschutzverordnung für Sachsen, so Stadtsprecher Thomas Mettcher. Diese besagt, dass auch in Fußgängerzonen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen ist. In Döbeln sei nur die Bäckerstraße betroffen, da dort der nötige Mindestabstand nicht einzuhalten ist.

Maskenpflicht gilt allerdings auch für den Döbelner Wochenmarkt am Mittwoch. Dieser wird, um die Abstände einzuhalten, zudem auf Obermarkt und Niedermarkt verteilt. 

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln