SZ + Döbeln
Merken

Mittelsachsen: Campingplätze sind Corona-Gewinner

Die Hotels sind die Verlierer, die Campingplätze die Gewinner der Pandemie. Der Rückgang an Übernachtungen ist gewaltig.

Von Cathrin Reichelt
 4 Min.
Teilen
Folgen
Campingplätze, wie der in Lauenhain an der Talsperre Kriebstein, haben während der Pandemie viel Zulauf erhalten.
Campingplätze, wie der in Lauenhain an der Talsperre Kriebstein, haben während der Pandemie viel Zulauf erhalten. © Dietmar Thomas

Mittelsachsen. Tourismus ist wichtig für die Bekanntheit und die Lebensqualität im Landkreis. Das meint Thomas Kolbe, Präsident der IHK Regionalkammer Mittelsachsen. „Und von einer guten touristischen Infrastruktur profitieren auch die Unternehmen“, ergänzt Cindy Krause, Geschäftsführerin der Regionalkammer. Allerdings fällt das Fazit, dass sie während der Regionalkonferenz im Kloster Buch für die Gastronomie und den Tourismus der vergangenen beiden Jahren zieht, eher ernüchternd aus.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln