Döbeln
Merken

Mittelsachsen ohne neuen Corona-Fall

Die Inzidenz sinkt weiter. Aber es gibt auch neue Todesfälle.

Von Cathrin Reichelt
 1 Min.
Teilen
Folgen
Dieser Test ist negativ, so wie alle am Donnerstag in Mittelsachsen.
Dieser Test ist negativ, so wie alle am Donnerstag in Mittelsachsen. © Claudia Hübschmann

Mittelsachsen. Zum ersten Mal seit August vergangenen Jahres hat sich die Zahl der positiven Corona-Tests in Mittelsachsen nicht erhöht. Am Donnerstag wurde kein neuer Corona-Fall gemeldet. Derzeit sind es insgesamt 24.298.

Allerdings sind drei weitere Personen verstorben und somit seit März 2020 705. In den Krankenhäusern kümmert sich das Personal um zehn (-1) Patienten mit einer Corona-Infektion, fünf (-1) von ihnen werden beatmet.

Der Inzidenzwert ist laut Robert-Koch-Institut (RKI) weiter auf einen Wert von 3,3 gesunken.