merken
PLUS Pirna

Mühlbacherin will Frauenverein gründen

Während es Vereine grad nicht leicht haben, soll einer gegründet werden. Für ihn und den Zeitpunkt gibt es einen guten Grund, sagt die Initiatorin.

Frauen leisten in der Pandemie Enormes. Nun sollen sie auch wieder an sich denken, sagt Bärbel Lehmann.
Frauen leisten in der Pandemie Enormes. Nun sollen sie auch wieder an sich denken, sagt Bärbel Lehmann. © dpa

Bärbel Lehmann hat sich im Müglitztal einen Namen als die Kämpferin gegen den Motorradlärm gemacht. Nun will sie einen regionalen Landfrauenverein gründen. Im Juli soll, wenn es die Pandemie erlaubt, eine erste gemeinsame Veranstaltung stattfinden. Ab sofort kann sich jede Frau, die Interesse und Ideen hat, melden.

Vereine haben es gerade nicht einfach, und gerade da will Bärbel Lehmann einen gründen? "Wir Frauen haben gerade in der Corona-Zeit viel geleistet und wenig an uns denken können. Deshalb ist es jetzt besonders wichtig, dass es für uns Frauen eine Möglichkeit gibt, in welcher wir unsere Themen in einem passenden Rahmen wiederfinden", sagt Bärbel Lehmann. Und deshalb sei das jetzt der genau richtige Moment für eine Gründung.

UnbezahlbarLand
Willkommen im UnbezahlbarLand
Willkommen im UnbezahlbarLand

Was ist eigentlich das Unbezahlbarland? Warum ist der Landkreis Görlitz Unbezahlbarland? Hier finden Sie alle Infos.

Künftiger Treff: Schloss Weesenstein

Es sind Themen und Zusammenkünfte zu verschiedenen Themen angedacht. Alles was in Haus und Garten Spaß macht, Gesundheit, Kreatives, gemeinsame Ausfahrten, kulturelle Veranstaltungen, zählt Bärbel Lehmann einige auf. "Weitere Vorschläge werden gern aufgenommen." Als Treff ist das Schloss Weesenstein geplant.

Wer Zeit und Lust hat, schon jetzt in der Gründungszeit dabei zu sein, kann sich bei Bärbel Lehmann melden. Sie ist telefonisch unter 0174 9718884 und per Email unter [email protected] erreichbar und freut sich auf jede Mitstreiterin und jede Unterstützung. Eine lokale Einschränkung dafür gibt es nicht. Unterstützt wird Bärbel Lehmann vom Sächsischer Landfrauenverband in Frankenberg.

Mehr Nachrichten aus Pirna und dem Müglitztal lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna