SZ + Update Dresden
Merken

Corona: Dresdner Mutter klagt auf Schulöffnung

Eine Mutter aus Dresden will erreichen, dass Grundschulen nach den Winterferien sofort öffnen dürfen. Was in ihrem Eilantrag steht und wie sie ihn begründet.

Von Nora Domschke & Julia Vollmer
 6 Min.
Teilen
Folgen
Seit 14. Dezember sind die Schulen in Dresden außer für die Notbetreuung zu. Einer Dresdner Mutter reicht es jetzt.
Seit 14. Dezember sind die Schulen in Dresden außer für die Notbetreuung zu. Einer Dresdner Mutter reicht es jetzt. © Matthias Rietschel

Dresden. Seit 14. Dezember sind die Schulen in Dresden außer für die Notbetreuung und Schüler der Abschlussklassen geschlossen. Einer Dresdner Mutter reicht es jetzt: Sie klagt auf Schulöffnung.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden