merken
Sebnitz

Neustadt: Corona bremst das Rathaus aus

Nach der Stadtverwaltung in Stolpen setzt Covid-19 auch Mitarbeiter in der Neustädter Verwaltung außer Gefecht. Das Rathaus ist deshalb zu.

Das Rathaus in Neustadt ist ab sofort für den Besucherverkehr geschlossen.
Das Rathaus in Neustadt ist ab sofort für den Besucherverkehr geschlossen. © Daniel Schäfer

Mitarbeiter im Rathaus von Neustadt sind positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Wieder andere sind in Quarantäne. Vor allem zum Schutz der älteren Einwohner hat Bürgermeister Peter Mühle (NfN) sich entschlossen, das Rathaus erst einmal für den Besucherverkehr zu schließen. Ein Besuch war bislang noch möglich, wenn auch mit Terminvergabe.

Ab sofort ist das Rathaus für jeglichen Besucherverkehr geschlossen. Bereits vereinbarte Termine gelten als abgesagt. Wer ein Anliegen hat, sollte dies per E-Mail an den jeweiligen Mitarbeiter richten. In dringenden Fällen ist die Stadtverwaltung Montag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 12 Uhr und Dienstag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 16 Uhr telefonisch erreichbar.

Anzeige
Fit und ohne Erkältung durch den Winter
Fit und ohne Erkältung durch den Winter

Nicht nur ein gesunder Lebensstil, auch ein Griff in die Phytothek kann dabei helfen, den Körper zu stärken. Professionelle Beratung gibt es in den StadtApotheken.

Bereits vor ein paar Tagen setzte Covid-19 die Stadtverwaltung in Stolpen außer Gefecht, samt Bauhofmitarbeitern. Dort allerdings stabilisiert sich die Lage langsam wieder.

Mehr Nachrichten aus Sebnitz, Neustadt und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Sebnitz