merken
Döbeln

Freiberger Sommernächte trotz Corona

Die Organisatoren sind sehr optimistisch, dass das Event steigen kann. Es sind mehr als 20 Veranstaltungen geplant.

Mit ausreichend Abstand und einer Portion Vorfreude haben die Organisatoren der Freiberger Sommernächte symbolisch auf das Gelingen der Veranstaltungsreihe angestoßen.
Mit ausreichend Abstand und einer Portion Vorfreude haben die Organisatoren der Freiberger Sommernächte symbolisch auf das Gelingen der Veranstaltungsreihe angestoßen. © Freiberger Brauhaus

Freiberg. Etwas mehr als sechs Wochen müssen sich die Fans der Freiberger Sommernächte noch gedulden, dann können sie unter anderem wieder Konzerte, Theater, Kabarett oder Filmnächte unter dem Sternenhimmel und in der einzigartigen Kulisse des Schlosses Freudenstein erleben.

Das verkündete jetzt Holger Scheich, Geschäftsführer der GSM Gastro-Service-Mittelsachsen GmbH. Er freue sich, dass „es uns als Veranstalter gelungen ist, gerade in diesen Zeiten einen wunderbaren Ausgleich zum Alltag zu schaffen“.

Anzeige
Vom Hotel bis zur Villa
Vom Hotel bis zur Villa

Ersteigern Sie attraktive Immobilien aus ganz Mitteldeutschland bei den sächsischen Sommer-Auktionen in Dresden und Leipzig.

„Die Vorbereitungen für die Sommernächte laufen bereits auf Hochtouren“, sagt Andrea Berndt, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit. Ein schönes Szenario wäre es laut Veranstalter der Sommernächte natürlich, die nachgeholte Fußball-Europameisterschaft gemeinsam beim Public Viewing zu bejubeln und erste Planungen gibt es bereits – eine konkrete Antwort zur Durchführung sei zum jetzigen Zeitpunkt allerdings nicht möglich.

Vier Events werden verschoben

Die Sommernächte sollen am 27. Juni mit der Mittelsächsischen Philharmonie unter dem Motto „Die ganze Welt ist himmelblau“ starten und am 5. September mit „Freiberg singt!“ enden. Dazwischen sind 20 Veranstaltungen geplant.

Bei denen stehen zum Beispiel Olaf Schubert, Die NotenDealer, The Firebirds, Uwe Steimle und Helmut Schleich auf der Bühne. In Zusammenarbeit mit dem Kinopolis werde es zudem eine bunte Mischung aus Hollywood-Streifen, Klassikern und erfolgreichen deutschen Filmen geben.

Vier geplante Veranstaltungen mussten allerdings verlegt werden. Das betrifft Radio Doria auf den 26. August 2022, Gregor Meyle auf den 9. Juli 2022, Ute Lemper auf 15. Juli 2022 und Faun. Für den Auftritt der Mittelalterband steht jedoch noch kein neuer Termin fest.

Tickets für Freiberger Sommernächte online buchen

Interessierte sollten die Tickets möglichst online erwerben. „Und auch in diesem Jahr gilt ganz besonders: Zeitiges Buchen sichert gute Plätze, denn durch die verringerte Personenzahl im Schlossinnenhof sind die Kapazitäten pro Veranstaltung begrenzt“, erklärt Andrea Berndt. „Online-Tickets für die Filmnächte im Schloss Freudenstein können bis kurz vor Veranstaltungsbeginn storniert werden“, fügt sie hinzu.

Weiterführende Artikel

Die Corona-Lage in der Region Döbeln

Die Corona-Lage in der Region Döbeln

Die Inzidenz ist leicht gesunken. Zwei weitere Personen sind im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben.

Das Team der Sommernächte habe im vergangenen Jahr eine optimale Lösung für diese besonderen Umstände geschaffen, unter denen die Veranstaltungen auch 2021 stattfinden könnten. Die Rahmenbedingungen und Abläufe würden genauer definiert, sobald die behördlichen Verordnungen dazu bekannt sind.

Alle Informationen zum Programm und Tickets gibt’s unter www.freiberger-sommernaechte.de.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln