merken
Döbeln

Bürgermeister empfängt 36 neue Ostrauer

Der alljährliche Babyempfang konnte nach einer coronabedingten Pause wieder durchgeführt werden. Dazu gab es ein besonderes Geschenk.

36 Kinder wurden zum Ostrauer Babyempfang eingeladen. Der fand wie gewohnt in der Kita Ostrau statt.
36 Kinder wurden zum Ostrauer Babyempfang eingeladen. Der fand wie gewohnt in der Kita Ostrau statt. © Erik-Holm Langhof

Ostrau. Zum jährlichen Bürgermeisterempfang kamen am Mittwochnachmittag in der Kita Ostrau insgesamt 36 kleine Erdenbürger mit ihren Eltern zusammen, die im vergangenen und im 1. Halbjahr 2021 geboren wurden.

Durch die Corona-Pandemie musste der alljährliche Babyempfang der Gemeinde Ostrau 2020 ausfallen, nun konnten die Begrüßungsgeschenke jedoch noch übergeben werden. Größtenteils werden die Kinder, so Bürgermeister Dirk Schilling (CDU), in die gemeindeeigenen Einrichtungen in Ostrau und Kiebitz gehen.

Anzeige
Allzeit gut beraten
Allzeit gut beraten

Kompetente Unterstützung zu Gesundheit und den passenden Produkten findet man in Riesa in der Domos-Apotheke in der Elbgalerie sowie in der Galeria-Apotheke.

  • Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]

Einige seien bereits in der Eingewöhnungsphase. Zum Start in das Leben erhalten die Eltern einen 100 Euro-Gutschein von der Kreissparkasse Döbeln. Hinzu kommt eine Tasche voller Kosmetikartikel sowie nützlichen Helfern für die ersten Jahre.

Mehr zum Thema Döbeln