merken
Meißen

Frau von Spanngurt verletzt

Am Anhänger eines Lkw löst sich ein Spanngurt - und trifft eine Passantin.

© Archiv,SZ/Uwe Soeder

Riesa. Am Dienstagvormittag ist eine Frau (35) bei einem Unfall auf der Heidebergstraße verletzt worden. Ein Lkw war samt Anhänger in Richtung Riesa unterwegs, als sich aus noch unklarer Ursache ein Spanngurt am Hänger löste und die Fußgängerin traf. Diese wurde leicht verletzt. Sachschaden entstand nicht.

Scheibe eingeschlagen

Meißen. Am Dienstagnachmittag haben Unbekannte ein Portmonee aus einem Peugeot an den Neumarktarkaden gestohlen. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe des Wagens ein und entwendeten die Geldbörse mit rund 100 Euro Bargeld und Geldkarten. Der Sachschaden wurde mit rund 200 Euro angegeben.

Anzeige
Die perfekte Matratze - made in Sachsen
Die perfekte Matratze - made in Sachsen

Den Schlaf neu erfinden, dass haben die Macher der SOULMAT Matratze geschafft. Doch was ist an ihr so besonders?

Verfassungsfeindliche Symbole

Großenhain. Unbekannte haben in den letzten Tagen auf dem Gehweg der Käthe-Kollwitz-Straße verfassungsfeindliche Symbole hinterlassen. Die Täter malten offenbar mit Kreide mehrere Hakenkreuze sowie weitere verbotene Zeichen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verwendens von Zeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen.

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen