merken
PLUS Radeberg

Radeberg: Entscheidung zum Bierstadtfest gefallen

Das beliebte Event findet in diesem Jahr wie gewohnt an drei Tagen statt. Allerdings wird der Termin erneut verschoben.

Volle Hütte: Beim Bierstadtfest ist auf dem Radeberger Markt oft kaum noch ein Platz zu finden.
Volle Hütte: Beim Bierstadtfest ist auf dem Radeberger Markt oft kaum noch ein Platz zu finden. © Archiv/Thorsten Eckert

Radeberg. Ende Mai sollte die Entscheidung fallen. Jetzt ist es soweit. Die Stadt Radeberg, Gewerbeverein und Radeberger Exportbierbrauerei gaben in einer kurzen Mitteilung bekannt, dass das Bierstadtfest in diesem Jahr stattfindet. Allerdings müssen sich alle Radeberger und ihre Gäste noch etwas gedulden.

Das Event wird vom 20. bis 22. August steigen, also deutlich später als sonst. Traditionell findet das Festwochenende Anfang Juni statt. Wegen der Corona-Pandemie war es bereits auf Mitte Juli verlegt worden. 2020 war das Bierstadtfest abgesagt worden. Die Entwicklung der vergangenen Tage machte Hoffnung. Die Inzidenz fiel im Landkreis Bautzen in der vergangenen Woche deutlich. „Gemeinsam mit der für die Organisation beauftragten Agentur Schröder hoffen die Veranstalter weiterhin auf eine positive Entwicklung des Pandemiegeschehens, um dann im August ein weitgehend unbeschwertes Radeberger Bierstadtfest feiern zu können“, teilte Stadtsprecher Jürgen Wähnert mit.

Anzeige
Die neuesten Modelle von Lexus entdecken
Die neuesten Modelle von Lexus entdecken

Inspiriert vom Heute - geschaffen für das Morgen. Ein Leitsatz, den Lexus mit seinen Automodellen verkörpert. Jetzt die neuesten Luxus-Modelle entdecken.

Über das Coronavirus informieren wir Sie laufend aktuell in unserem Newsblog.

Beim Bierstadtfest wurden in den Jahren vor Corona drei Tage lang viel Livemusik und dutzende Stände geboten. Hinzu kamen beliebte Wettbewerbe wie das Bierfassrollen oder der Funkenflug, also der Auftritt mehrer Tanzgruppen. Tausende Besucher kommen an dem Wochenende in die Stadt. (SZ/td)

Weiterführende Artikel

Aus für Radeberger Brauerei-Tradition

Aus für Radeberger Brauerei-Tradition

Gastronomen werden bald nicht mehr per Pferdefuhrwerk beliefert. Corona gab den letzten Ausschlag. Ganz verschwinden sollen die Kutschen aber nicht.

Bierstadtfest: Mit Maske an den Biertisch?

Bierstadtfest: Mit Maske an den Biertisch?

Das Bierstadtfest 2021 soll stattfinden. Radebergs OB Lemm sagt, mit welchen Auflagen er leben kann, mit welchen nicht und ob erstmals Eintritt verlangt wird.

Nachrichten und Hintergründe zum Coronavirus bekommen Sie von uns auch per E-Mail. Hier können Sie sich für unseren Newsletter zum Coronavirus anmelden.

Mehr Nachrichten aus Radeberg und dem Rödertal lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radeberg