SZ + Zittau
Merken

Liberec: Täglich 400 neue Corona-Fälle

Jeder dritte Test ist positiv. Nun helfen Soldaten und Freiwillige in den Kliniken - deren Kapazität voraussichtlich Ende Oktober ausgereizt ist.

Von Petra Laurin
 2 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild
Symbolbild © Sebastian Kahnert/dpa (Archiv)

Die Krankenhäuser in der Region Liberec suchen nach Möglichkeiten, wie sie die Zahl der Plätze für Corona-Patienten erhöhen können. Zurzeit betreuen sie 162 Infizierte, davon benötigen 36 eine intensive Pflege. Die Gesamtkapazität liegt bei 292 Betten. Ab nächsten Montag kommen 24 Plätze in der Lungenheilanstalt in Cvikov (Zwickau) und zehn in Vysoké nad Jizerou (Hochstand an der Iser) dazu.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Zittau