merken
PLUS Döbeln

Roßwein: Bürgerhaus startet zurückhaltend

Welches Kräutlein wächst hier? Wie bereite ich Babynahrung selbst zu? Darum geht es bei den ersten Angeboten. Für die ist eine Anmeldung nötig – wegen Corona.

Eine Kräuterwanderung gehört zu den ersten Angeboten des Bürgerhauses Roßwein, nachdem die Corona-Einschränkungen größtenteils aufgehoben sind.
Eine Kräuterwanderung gehört zu den ersten Angeboten des Bürgerhauses Roßwein, nachdem die Corona-Einschränkungen größtenteils aufgehoben sind. © SZ/Uwe Soeder

Roßwein. Das Bürgerhaus will wieder Angebote unterbreiten. Zwar waren die Mitarbeiterinnen Astrid Sommer und Franziska Riedel auch während der Pandemie Ansprechpartner für Hilfsbörsen. Aber Veranstaltungen waren so gut wie keine möglich. Das soll sich angesichts der jetzt greifenden Lockerungen ändern – aber wohl dosiert.

„Wir möchten zunächst die Gruppenangebote wieder ankurbeln“, sagt Astrid Sommer. Weil dafür Anmeldungen nötig sind, können Kontaktdaten gut erfasst werden und die Teilnehmerzahlen übersichtlich bleiben.

Anzeige
ABBA Tribute Concert
ABBA Tribute Concert

Pop-Ikonen, lebende Legenden, Kultband - ABBA! Alle Fans sind herzlich am 7. August zum enthusiastischen Mitsingen und Mittanzen in den Bürgergarten eingeladen.

Wer am Samstag, 26. Juni, ab 9 Uhr bei einer Kräuterwanderung mit Naturheilpraktikerin Silvia Schirbel dabei sein möchte, der kann sich dafür jetzt schon anmelden. Das Gleiche trifft auf den Vormittag des 21. Juli zu. Ab 9.30 Uhr geht es dann darum, was bei Babys ab dem siebten Monat Gesundes auf den Löffel kommen kann und wie die Eltern diese Nahrung selbst zubereiten.

Ferienangebote sind geplant, aber noch nicht sicher

„Bei offenen Treffen wollen wir etwas vorsichtig sein und warten, ehe wir damit wieder beginnen“, sagt Astrid Sommer. Zu oft hätten sich Planungen in den vergangenen Monaten geändert, weil es im Umgang mit der Pandemie geänderte Regelungen gab.

Aus diesem Grund können die beiden Mitarbeiterinnen auch jetzt noch nicht sagen, wie das Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche aussehen wird. Fest steht bislang laut Astrid Sommer nur: „Wenn es die Rahmenbedingungen erlauben, möchten wir gern etwas für Ferienkinder und Familien anbieten.“

Im Vorjahr war bei den Roßweinern eine Art Familien-Schnitzeljagd so gut angekommen, dass es Überlegungen gab, solch einen modernen Orientierungslauf auch für Erwachsene anzubieten. Im Frühjahr starteten schon die nächsten Teilnehmer zu einer Familientour.

Mehr zum Thema Döbeln