Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sachsen
Merken

Sachsen bunkert Millionen mangelhafte Masken

In den Beständen des Freistaats befinden sich Masken mit einem Gesamtwert von 15,7 Millionen Euro, die nicht nutzbar sind.

Von Andrea Schawe
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Neben Millionen FFP2-Masken befinden sich auch 59.600 medizinische OP-Masken im sogenannten „gesperrten Bestand“.
Neben Millionen FFP2-Masken befinden sich auch 59.600 medizinische OP-Masken im sogenannten „gesperrten Bestand“. © Archiv/Stefan Sauer/dpa

Dresden. Sachsen hat während der Pandemie viel Geld für die Beschaffung von Schutzausrüstung ausgegeben. In den Beständen des Freistaats befinden sich allerdings auch Masken mit einem Gesamtwert von 15,7 Millionen Euro, die nicht nutzbar sind. Das geht aus einer Antwort von Innenminister Roland Wöller (CDU) auf eine parlamentarische Anfrage der Abgeordneten Marika Tändler-Walenta (Linke) hervor.

Ihre Angebote werden geladen...