merken
Zittau

Nächstes Corona-Gespräch mit Kretschmer

Der Ministerpräsident sucht am Mittwoch wieder das Gespräch mit Einwohnern des Kreises Görlitz - per Video. Eine Anmeldung ist nötig.

Michael Kretschmer sucht wieder das Gespräch mit den Einwohnern des Landkreises Görlitz.
Michael Kretschmer sucht wieder das Gespräch mit den Einwohnern des Landkreises Görlitz. © dpa

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und Landtagsabgeordneter Stephan Meyer (CDU) laden am kommenden Mittwoch ab 19 Uhr zum nächsten "Corona-Gespräch - Fragen und Antworten zur Lage" ein. An der Videokonferenz kann jeder teilnehmen, der sich unter [email protected] anmeldet. Die Einwahldaten werden nach der Anmeldung zugeschickt. Dabei ist auch der Landtagsabgeordnete Stephan Meyer (CDU).

"Corona ist für uns alle seit etwa einem Jahr die wahrscheinlich größte Herausforderung", teilt Michael Kretschmer mit. "In einer dynamisch verlaufenen Pandemie müssen wir uns an das Infektionsgeschehen anpassen und versuchen, gegenzusteuern - es geht um den Schutz von uns allen." In der ersten Welle sei das gut gelungen, die zweite habe alle an die Grenzen gebracht, die dritte Welle laufe gerade und stelle sich durch die Virusmutationen noch einmal ganz anders dar. "Umso wichtiger ist es, in einer so kritischen Phase der Pandemie im Gespräch zu bleiben." Die letzte Videokonferenz mit Einwohnern war am 10. März. (SZ)

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Infektionszahlen, Polizeikontrollen und die Auswirkungen auf das Leben der Bewohner: Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau