merken
Leben und Stil

Mit Sächsische.de durch den Lockdown

Seit Montag ist Sachsen wieder im strikten Lockdown. Damit der so angenehm wie möglich wird, haben wir hier ein paar Tipps für Sie.

Lockdown im Advent, das kann frustrieren. Mit unseren Tipps kommen Sie gut durch die Weihnachtszeit.
Lockdown im Advent, das kann frustrieren. Mit unseren Tipps kommen Sie gut durch die Weihnachtszeit. © Pixabay

Dresden. Gerade am Anfang des Lockdowns kreisen die Gedanken oft darum, was man alles nicht tun kann. Und das ist gerade zugegebenermaßen ganz schön viel. Was dabei oft vergessen wird: Es gibt trotzdem noch viele Möglichkeiten,entspannt und angenehm durch den Corona-Advent zu kommen. Mit diesen Tipps fällt es leichter, auf gute Ideen zu kommen.

Lokale Anbieter unterstützen

Diesen Räucherwohnwagen können Sie online erwerben und damit einen lokalen Händler unterstützen.
Diesen Räucherwohnwagen können Sie online erwerben und damit einen lokalen Händler unterstützen. © Christian Juppe

Kurzfristig Geschenke shoppen ist gerade schwer. Denn die Geschäfte bleiben sind zu. Doch der Lockdown muss nicht bedeuten, dass der lokale Weihnachtseinkauf ausfallen muss. Denn viele Dresdner Kreative liefern ihre liebevoll gestalteten Präsente online.

Anzeige
Lost im Karrieredschungel
Lost im Karrieredschungel

Abitur, Ausbildung oder Studium in Dresden machen? Die AFBB, die AWV und die FHD laden zum Online-Infotag ein!

Unseren True-Crime-Podcast hören

Bodemuseum, Grünes Gewölbe, Landesmuseum Trier: Drei Kriminalfälle, die auf den ersten Blick in Verbindung stehen. Doch nicht alles ist, wie es anfangs scheint.
Bodemuseum, Grünes Gewölbe, Landesmuseum Trier: Drei Kriminalfälle, die auf den ersten Blick in Verbindung stehen. Doch nicht alles ist, wie es anfangs scheint. © [M] Rietschel/SZ/dpa

Im neuen CrimeCast von Sächsische.de sprechen unsere Journalisten über Kriminalfälle, die in Sachsen und ganz Deutschland für Aufsehen gesorgt haben oder noch nicht aufgeklärt sind. Schwere Schicksale, spektakuläre Einbrüche oder auch skurrile Taten: Die Reporter berichten, wie sie den Spuren von Verbrechen folgen. Genau das richtige für Fans von Kriminalgeschichten und True-Crime-Formaten. In den ersten Episoden geht es um den spektakulären Einbruch in das Grüne Gewölbe.

Hier finden Sie alle bisher erschienenen Folgen.

Einen SZ-Weihnachtskrimi-Marathon starten

Detektiv Spätzle und seine Sekretärin Anneliese Sachse lösen gemeinsam mit Ihnen Fälle.
Detektiv Spätzle und seine Sekretärin Anneliese Sachse lösen gemeinsam mit Ihnen Fälle. © Uwe Richter

Wem fiktive Verbrechen lieber sind, der hat Freude an unserem Weihnachtskrimi. Jeden Tag steht der Detektiv Spätzle hier vor einem neuen Rätsel, das auch Sie lösen können. Wenn das gelingt, gibt es sogar etwas zu gewinnen. Hier geht es zum spannenden Adventskalender.

Den Krimi gibt es übrigens auch in Video-Folgen. Wer die ersten Episoden verpasst hat, kann sie in unserer Mediathek weiterhin anschauen.

Spannende Serien lesen

Erst im Juli, dann im September: Die Schwarze Elster ist nahe der sächsisch-brandenburgischen Landesgrenze ausgetrocknet.
Erst im Juli, dann im September: Die Schwarze Elster ist nahe der sächsisch-brandenburgischen Landesgrenze ausgetrocknet. © picture alliance

Der Lockdown kann auch Anlass sein, sich mal wieder so richtig in ein neues Thema einzulesen. Wussten Sie zum Beispiel, dass es in der Lausitz bereits jetzt zu wenig Wasser gibt? Nirgendwo in Sachsen sind die Probleme so groß wie dort. Experten entwerfen bereits Notpläne. Landbesitzer und Bauern sorgen sich. Doch es gibt auch Personen, die Lösungen anbieten.

In der Serie „Savanne Lausitz“ gehen unsere Reporter auf die Suche nach den Gründen für die Trockenheit und Sprechen mit jenen, die glauben, einen Ausweg gefunden zu haben.

Hier geht es zur Serie.

Leckere Rezepte ausprobieren

Leckere Glühwein Rezepte finden Sie in unserer Themenwelt Weihnachten.
Leckere Glühwein Rezepte finden Sie in unserer Themenwelt Weihnachten. © Symbolbild: Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Duftenden und wohlig wärmenden Glühwein muss es nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt geben. Man kann ihn auch ganz einfach zu Hause zubereiten und genießen. Das gilt auch für Bratäpfel, Stollen und andere Weihnachts-Leckereien. Die SZ-Themenwelt Weihnachten liefert die Rezepte.

Hier geht es zum Glühwein-Rezept.

Geschenk-Ideen sammeln

Jeden Tag im Advent erhalten Sie von uns nützliche Tipps für Weihnachtsgeschenke.
Jeden Tag im Advent erhalten Sie von uns nützliche Tipps für Weihnachtsgeschenke. © SZ

Auf kreative Weihnachtsgeschenke soll während der Pandemie niemand verzichten müssen. Allerdings ist das leichter gesagt als getan. Oft weiß man trotz langem Überlegen nicht so richtig, was man den Lieben schenken soll. Dann hat man zwar etwas Zeit im Lockdown totgeschlagen, aber halt immer noch kein Geschenk. Wir haben deshalb ein paar Ideen gesammelt. Lassen Sie sich von uns inspirieren. An jedem Tag im Advent.

Hier gehts zu den „Kultürchen“

Sudoku und Kreuzworträtsel lösen

Ein kniffliges Sudoku lenkt ab.
Ein kniffliges Sudoku lenkt ab. © Pixabay

Ganz viel Knobel-Spaß bieten die SZ-Kreuzworträtsel und unser Sudoku. Wer gerade über einer besonders kniffligen Aufgabe sitzt, denkt dabei mit Sicherheit nicht über Corona nach.

Weiterführende Artikel

So geht Weihnachtsmarkt trotz Corona

So geht Weihnachtsmarkt trotz Corona

Besondere Zeiten verlangen besondere Ideen: Eine SZ-Leserin erzählt, wie ihre Kinder und Enkel den Weihnachtsmarkt einfach ins eigene Wohnzimmer verlegten.

Unsere Rätsel finden Sie hier.

Wohlfühlen-Tipps unserer Redakteure beachten

Unsere SZ-Redakteure haben sich darüber Gedanken gemacht, wie unsere Leser den Lockdown am besten überstehen können.
Unsere SZ-Redakteure haben sich darüber Gedanken gemacht, wie unsere Leser den Lockdown am besten überstehen können. © Sebastian Gollnow/dpa

Unsere Redakteure haben sich weitere Gedanken darum gemacht, wie man den Lockdown übersteht. Dann natürlich ist und bleibt es anstrengend, wenn man sich an all die Einschränkungen halten muss.

Alle Tipps und Tricks können Sie hier nachlesen.

Mehr zum Thema Leben und Stil