SZ + Görlitz
Merken

Schon über 300 Corona-Tote im Landkreis Görlitz

Die Zahl der Toten steigt immer wieder - die 7-Tage-Inzidenz hingegen ist weiter leicht am Sinken.

Von Daniela Pfeiffer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Auch im Landkreis Görlitz soll das große Impfen bald beginnen - dann, so die Hoffnung, sollte sich die Lage langsam aber sicher entspannen.
Auch im Landkreis Görlitz soll das große Impfen bald beginnen - dann, so die Hoffnung, sollte sich die Lage langsam aber sicher entspannen. © Symbolfoto: dpa

263 neue Coronafälle sind seit Donnerstag im Landkreis Görlitz hinzugekommen - darunter elf Kinder. 68 Menschen sind wieder genesen. Damit sind aktuell insgesamt 4.664 Menschen infiziert, die 7-Tage-Inzidenz sinkt gegenüber gestern noch einmal leicht - auf jetzt 652,88. Das ist zwar vergleichsweise immer noch extrem hoch, allerdings nicht mehr so erschreckend wie die 701 am Mittwoch.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz