SZ + Döbeln
Merken

Schülern fällt das Mitdenken und Durchhalten schwer

Corona bringt den Schulalltag seit zwei Jahren durcheinander. Auch ohne Lockdown waren Schüler und Lehrer im letzten Halbjahr besonders gefordert.

Von Cathrin Reichelt
 1 Min.
Teilen
Folgen
Nach dem Homeschooling fällt es vielen Kindern und Jugendlichen schwer, zurück in den Rhythmus des Schulalltags zu finden.
Nach dem Homeschooling fällt es vielen Kindern und Jugendlichen schwer, zurück in den Rhythmus des Schulalltags zu finden. © Symbolfoto: dpa

Region Döbeln. Es war ein Schulhalbjahr ohne Lockdown. Trotzdem hat Corona das Unterrichten und Lernen schwierig gemacht. Seit dem 6. September 2021, dem ersten Tag dieses Schuljahres, gab es in Mittelsachsen 38.299 Corona-Fälle (Stand 7. Februar).

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln