SZ + Sachsen
Merken

So geht es mit dem Impfen in Sachsen weiter

Ende September schließt das letzte Impfzentrum in Sachsen. Wo sich Impfwillige danach die Spritze abholen können, steht jetzt fest.

Von Gunnar Saft
 2 Min.
Teilen
Folgen
Sachsens Kabinett hat am Dienstag beschlossen, wie es weitergeht, wenn am 30. September alle Impfzentren schließen. Dann will sich das Land auf drei Säulen konzentrieren: Ärzte und Betriebsärzte, Krankenhäuser sowie mobile Teams.
Sachsens Kabinett hat am Dienstag beschlossen, wie es weitergeht, wenn am 30. September alle Impfzentren schließen. Dann will sich das Land auf drei Säulen konzentrieren: Ärzte und Betriebsärzte, Krankenhäuser sowie mobile Teams. © Will Lester/Orange County Register via ZUMA/dpa (S
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!