merken
PLUS Görlitz

Corona: So viele neue Fälle im Kreis Görlitz wie Mitte Januar

Wieder machen Kinder einen hohen Anteil an den Neuinfektionen aus. Täglich werden aus mehr Schulen und Kitas Corona-Fälle gemeldet.

Symbolfoto
Symbolfoto © dpa

Labore und Praxen haben im Laufe des Dienstags so viele Neuinfektionen dem Kreis-Gesundheitsamt wie zuletzt am 20. Januar gemeldet. Es sind 121 neue Corona-Infektionen, vor zwei Monaten waren es 141. Dieses Mal ist der Anteil der Kinder mit 22 besonders hoch. Die Inzidenz beim Kreis liegt bei 178, beim RKI 142.

Damit setzt sich die Entwicklung der vergangenen Wochen fort im Kreis Görlitz. Mittlerweile sind in 37 Schulen und 27 Kitas sowie Horten Coronavirus-Infektionen zu verzeichnen. Täglich kommen weitere Einrichtungen hinzu. Insofern verbinden die Gesundheitspolitiker mit der Schließung von Schulen und Kitas ab dem Wochenende bis mindestens 12. April die Hoffnung, dass sich das Infektionsgeschehen beruhigt.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Am Mittwoch wurden in den betroffenen Schulen 55 positive Fälle, darunter acht des britischen Typs, und in den Kitas 51 Fälle, davon 15 Mutationen, festgestellt. Enge Familienangehörige oder Arbeitskollegen aus dem Umfeld der Schulen und Kitas machen mit 635 Personen rund die Hälfte all jener Einwohner aus, die zur Gruppe der Kontaktpersonen der Kategorie 1 zählen und ihr Zuhause wegen Quarantäne nicht verlassen dürfen. Insgesamt sind das momentan im Landkreis 1.414 Einwohner - so viele wie seit Wochen nicht.

Kodersdorf mit dritthöchster Inzidenz in Sachsen

Schulen und Kitas mit Corona-Fällen sind über den gesamten Landkreis verteilt und befinden sich in Bertsdorf-Hörnitz, Gablenz, Görlitz, Groß Düben, Kottmar, Kodersdorf, Löbau, Neißeaue, Neusalza-Spremberg, Ostritz, Reichenbach, Olbersdorf, Königshain, Kodersdorf, Seifhennersdorf, Weißwasser, Großschönau und Zittau. Zum Teil sind das kleine Gemeinden, da treiben bereits wenige Fälle die Inzidenz-Zahlen in enorme Höhen. So weist Kodersdorf, wo es zu einem Corona-Ausbruch in der Kita gab, eine 7-Tage-Inzidenz von 1.404 auf bei 34 Corona-Infektionen in der vergangenen Woche. Kodersdorf lag damit am Dienstag an dritter Stelle aller sächsischen Kommunen, hinter Löbnitz (Nordsachsen) mit 2.397 und Crinitzberg (Landkreis Zwickau) mit 1.761. Im Landkreis Görlitz folgen hinter Kodersdorf Weißkeißel (623) und Neusalza/Spremberg (576). Die Inzidenzwerte der großen Städte lauten mit Stand Dienstag wie folgt: Löbau 256, Weißwasser 220, Ebersbach-Neugersdorf 219, Görlitz 138, Zittau 80, Niesky 43.

Lage in den Kliniken ist stabil

Wenn auch die Neuinfektionen so hoch wie Mitte Januar liegen, so unterscheidet sich nach wie vor die Lage in den Kliniken von der Situation vor acht Wochen. Am 20. Januar vermeldete der Kreis 179 Covid-Patienten in den Krankenhäusern, von denen 23 eine intensivmedizinische Betreuung benötigen. An diesem Mittwoch lagen 81 Menschen wegen Covid-19 in den Kliniken, 14 von ihnen auf den Intensivstationen, von denen wiederum acht beatmet werden. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus verharrt auf 995 seit Beginn der Pandemie im März 2020.

Weiterführende Artikel

Friseurin will Tübingen-Modell für Görlitz

Friseurin will Tübingen-Modell für Görlitz

Manchmal wütend, aber kein Wutbürger: Friseurin Mandy Krausen hat immer alle Corona-Einschränkungen mitgetragen. Jetzt ist auch sie für mehr Lockerungen.

Mario Kumpf und sein Corona-Ärger

Mario Kumpf und sein Corona-Ärger

Nach einem Treffen zum Volkstrauertag bekommt der AfD-Abgeordnete einen Bußgeldbescheid. Nun hat die Behörde auf seinen Einspruch reagiert.

Wegen der neuerlich angespannten Lage hat das Gesundheitsamt seine Impfsprechstunde im Monat April gestrichen. Das Bürgertelefon des Amtes ist von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr und am Wochenende von 8 bis 13 Uhr unter 03581 663-5656 oder per E-Mail an [email protected] erreichbar.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Zittau lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Löbau lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Weißwasser lesen Sie hier

Mehr zum Thema Görlitz