SZ + Sport
Merken

„Lockdown produziert die Kranken der Zukunft“

Der Sportwissenschaftler Ingo Froböse warnt vor dramatischen Folgen der Corona-Einschränkungen für die Gesundheit. Was er fordert. Ein Gespräch.

 5 Min.
Teilen
Folgen
Ingo Froböse ist Sportwissenschaftler an der Deutschen Sporthochschule Köln und Experte für Präventions- und Rehabilitationswissenschaften.
Ingo Froböse ist Sportwissenschaftler an der Deutschen Sporthochschule Köln und Experte für Präventions- und Rehabilitationswissenschaften. © dpa/Marius Becker

Früher war Ingo Froböse selbst mal Spitzensportler und gewann bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften 1981 über 100 Meter die Silbermedaille. Jetzt ist der inzwischen 63-Jährige Professor für Prävention und Rehabilitation und leitet das wissenschaftliche Zentrum für Gesundheit durch Sport an der Deutschen Sporthochschule Köln. Im Interview mit der Sächsischen Zeitung spricht Froböse über die gesundheitlichen Konsequenzen des Corona-Lockdowns, der auch das gemeinschaftliche Sporttreiben verbietet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!