merken
Sebnitz

Tablets für Stolpener Schüler

Bund und Land geben Zuschüsse für Tablets. Die Geräte wurden jetzt in der Burgstadt verteilt. Zuständig sind nun die Schulen.

Die Tablets für Ober- und Grundschüler in Stolpen wurde jetzt übergeben.
Die Tablets für Ober- und Grundschüler in Stolpen wurde jetzt übergeben. © SZ/Uwe Soeder

Insgesamt 58 Tablets einschließlich Zubehör wurden in den letzten Tagen an die Ludwig-Renn-Oberschule in Stolpen, an die Basaltus-Grundschule in Stolpen und die Grundschule in Langenwolmsdorf übergeben. Darüber informiert Bürgermeister Uwe Steglich (FDP). Diese Geräte sollen Schülern für das häusliche Lernen zur Verfügung gestellt werden, die über keine privaten digitalen Endgeräte verfügen. Die Vergabe an die Schüler ist Sache der jeweiligen Bildungseinrichtung.

Finanziert wurden Tablets und Zubehör aus dem Sofortprogramm von Bund und Land zur Ausstattung von Schulen. Die Kosten belaufen sich auf 39.000 Euro. Davon wurden 34.000 Euro gefördert, der Rest sind Eigenmittel der Stadt Stolpen. (SZ/web)

StadtApotheken Dresden
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da

Die StadtApotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Mehr zum Thema Sebnitz