SZ + Pirna
Merken

Tausende Euro Bußgeld nach Olympia-Partys in Pirna

Je 50 Gäste gab's trotz Corona beim Rudelgucken der Siegesfahrten des Bobteams Friedrich in einem Restaurant. Das hat Folgen, nicht nur für die Zuschauer.

Von Domokos Szabó
 4 Min.
Teilen
Folgen
Umarmung zwischen OB Hanke und KSB-Chef Wagner. Macht unter Corona-Bedingungen insgesamt 500 Euro Bußgeld.
Umarmung zwischen OB Hanke und KSB-Chef Wagner. Macht unter Corona-Bedingungen insgesamt 500 Euro Bußgeld. © Pirna TV

Nach zwei Olympia-Partys Mitte Februar im Pirnaer Restaurant Bootshaus hat das Landratsamt Pirna jetzt rund 30.000 Euro Bußgelder gegen Teilnehmer und den vermeintlichen Veranstalter verhängt. Bei dieser Summe handelt es sich um eine Hochrechnung der SZ.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna