merken
PLUS Radeberg

Unangemeldete Demo in Radeberg

Bis zu 150 Personen liefen durch die Stadt. Die Polizei zeigte zahlreiche Teilnehmer an.

Eine unangemeldete Demo fiel Polizeibeamten am Montagabend in Radeberg auf. Zahlreiche Anzeigen wurden angefertigt.
Eine unangemeldete Demo fiel Polizeibeamten am Montagabend in Radeberg auf. Zahlreiche Anzeigen wurden angefertigt. © Archiv/Uwe Soeder

Radeberg. Zu einer unangemeldeten Versammlung kam es am Montagabend in Radeberg. Nach Angaben der Polizei trafen sich etwa 40 Personen in der Innenstadt. Die Gruppe wuchs auf bis zu 150 Teilnehmer an. Sie begannen dann in Aufzugsform durch die Innenstadt zu laufen. Die meisten Teilnehmer ignorierten die Aufforderung der Einsatzkräfte, die Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Die Beamten dokumentierten das Verhalten und fertigten 15 Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen Verstoßes gegen die Corona-Schutz-Verordnung an. In diesem Zusammenhang kam es zu einer Beleidigung eines Polizeibeamten. Das hatte eine Strafanzeige zur Folge.In den Landkreisen Bautzen und Görlitz rückte die Polizei zwischen Montag- und Dienstagmorgen zu zahlreichen Einsätzen im Zusammenhang mit der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung aus. Die Uniformierten ahndeten weit über 100 Verstöße und fertigten entsprechende Anzeigen. Darüber hinaus sprachen sie zahlreiche Platzverweisungen aus.

Anzeige
Vom Hotel bis zur Villa
Vom Hotel bis zur Villa

Ersteigern Sie attraktive Immobilien aus ganz Mitteldeutschland bei den sächsischen Sommer-Auktionen in Dresden und Leipzig.

Über das Coronavirus informieren wir Sie laufend aktuell in unserem Newsblog.

Die Beamten der Polizeidirektion Görlitz erhielten Unterstützung von der Bereitschaftspolizei. Insgesamt waren am Montag über 200 Polizisten im Einsatz.Die Polizei appelliert an die Menschen, sich an die Regeln der Corona-Schutz-Verordnung zu halten, auch wenn dies eine Herausforderung darstellt. Sie dienen dem Schutz der Gesundheit aller. Halten Sie sich zwingend an die Quarantäneanordnung. Ein Zuwiderhandeln ist mit hohen Strafen bedroht und gefährdet andere Menschen in nicht unerheblicher Weise. (SZ/td)

Nachrichten und Hintergründe zum Coronavirus bekommen Sie von uns auch per E-Mail. Hier können Sie sich für unseren Newsletter zum Coronavirus anmelden.

Mehr Nachrichten aus Radeberg und dem Rödertal lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radeberg