merken
Dresden

US Car Convention darf stattfinden

Das Ostragehege in Dresden wird schon am kommenden Wochenende wieder zum Treff heißer Schlitten aus den USA: Die US Car Convention ist genehmigt worden.

Bei der US Car Convention im Jahr 2019: Matthias Eisenreich mit Sohn Lukas.
Bei der US Car Convention im Jahr 2019: Matthias Eisenreich mit Sohn Lukas. © Archiv: Christian Juppe

Dresden. Gute Nachrichten für Freunde US-amerikanischer Autos und alle, die ganz allgemein weiteren Open-Air-Events in Dresden entgegenfiebern: Die US Car Convention darf in diesem Jahr wieder stattfinden. Das teilen die Veranstalter am Donnerstag mit.

Und der Termin steht praktisch bereits vor der Tür: Für das Autotreffen ist wie geplant das kommende Wochenende vom 9. bis 11. Juli reserviert. "Die Genehmigungen wurden erteilt, der Vorverkauf hat begonnen, die Planungen gehen in die letzte Phase", heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung. Weitere Details sollen auf einer Pressekonferenz am Freitag bekannt werden. (SZ)

Anzeige
Eine Familientageskarte für die Region
Eine Familientageskarte für die Region

Das wird ein richtiger Entdeckersommer. Pünktlich zum Start der Sommerferien fahren Familien immer mittwochs günstig durch die Region.

us-car-convention.de

Mehr zum Thema Dresden