merken
Döbeln

Weihnachtsaktion für Pflegeheimen-Bewohner

Wichteln gegen Einsamkeit – dazu rufen die Alloheim Senioreneinrichtungen in Waldheim auch in diesem Jahr wieder auf. Daran kann sich jeder beteiligen.

In der Alloheim Seniorenresidenz an der Schillerhöhe in Waldheim werden bis kurz vor Weihnachten Päckchen entgegengenommen, die Waldheimer für die Bewohner packen.
In der Alloheim Seniorenresidenz an der Schillerhöhe in Waldheim werden bis kurz vor Weihnachten Päckchen entgegengenommen, die Waldheimer für die Bewohner packen. © Thomas Kube

Waldheim. Wegen der Corona-Pandemie können Familien in diesem Jahr nur begrenzt zusammensein. Dadurch wird möglicherweise das eine oder andere Geschenk nicht gewechselt. Das könnte vielleicht einem Pflegebedürftigen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Denn nicht alle, die in einem Pflegeheim leben, haben noch Angehörige oder können gerade in dieser schwierigen Situation von ihnen besucht werden.

Zeichen des Miteinanders setzen

Wichteln gegen die Einsamkeit – das ist eine bundesweite Aktion der Alloheim Senioreneinrichtungen. Zwei gibt es auch in Waldheim, und Nico Schönfelder leitet eine davon, die Seniorenresidenz „An der Schillerhöhe“. Er würde sich freuen, wenn sich wie in den vergangenen Jahren auch Bürger am „Wichteln gegen die Einsamkeit“ beteiligen und ein Zeichen des Miteinanders, der Solidarität setzen.

Autohaus Dresden
Eines der besten Autohäuser in Deutschland
Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.

Das Geschenk muss kein Großes sein. Ältere Menschen freuen sich oft schon über Kinderzeichnungen oder Basteleien, die Familien, die derzeit zuhause zusammen sind, noch in Angriff nehmen können. Auch selbst gebackene Weihnachtsplätzchen, ein Gutschein oder ein Hörspiel können ins Paket. Die kleinen Geschenke werden dann am Weihnachtstag in den Einrichtungen verteilt. Auf den materiellen Wert kommt es Nico Schönfelder zufolge gar nicht an: „Es zählt, dass die Geschenke von Herzen kommen.“

Geschenke kennzeichnen

Die Weihnachtsspenden können ab sofort in der Seniorenresidenz an der Breitscheidstraße 9 in Waldheim abgegeben oder auf dem Postweg (04736 Waldheim) dorthin geschickt werden. Wer etwas speziell für eine Frau oder einen Mann zusammenstellt, hilft den Verteilern mit einem „w“ oder „m“ für weiblich oder männlich auf dem Geschenkpapier, den passenden Adressaten zu finden.

Hinweis: Schön beziehungsweise wichtig wäre, dass die Aufmerksamkeiten bis spätestens Mittwoch, 23. Dezember, in der Einrichtung in Waldheim sind oder noch vorbeigebracht werden.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln