merken
Görlitz

Weihnachtsmeile abgesagt

Der Aktionsring hat sich mit den Händlern zuvor abgestimmt und folgt dem Beispiel der Stadt beim Einkaufssonntag. 2021 soll Ersatz gesucht werden.

So sah die Weihnachtsmeile 2019 auf dem Marienplatz aus.
So sah die Weihnachtsmeile 2019 auf dem Marienplatz aus. ©  Archivfoto: Nikolai Schmidt

In Görlitz wird es in diesem Jahr keine Weihnachtsmeile geben. Das teilte Frank Reimann vom Aktionsring mit. Nach einer Abstimmung unter den beteiligten Händlern hatte der Vorstand des Aktionsringes dies vergangene Woche beschlossen. "Grundlage für dieser Entscheidung bildet das allgemeine Infektionsgeschehen im Landkreis sowie die aktuellen Beschlüsse und behördlichen Verordnungen", teilte Reimann mit.

Bereits bekannt geworden war, dass der Einkaufssonntag am Nikolaustag in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Oberbürgermeister Octavian Ursu hatte dies mit Blick auf die weiterhin hohen Zahlen bei den Corona-Neuinfektionen bekannt gegeben. Aktuell sei es nicht zu verantworten, einen Einkaufstag anzubieten. So sieht es auch der Aktionsring mit seiner Weihnachtsmeile: Man "bitte alle beteiligten Händler und Teilnehmer sowie alle Kunden und Gäste um Verständnis für diese Entscheidung im Sinne der Gesundheit".

StadtApotheken Dresden
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da

Die StadtApotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

So wie auch OB Ursu bekräftigt auch der Aktionsring, dass man versuchen werde, im Jahr 2021 zusätzliche Möglichkeiten und Aktionen zu schaffen, die den Händlern die Möglichkeit für einen Ersatz der ausgefallenen Veranstaltung im Jahr 2020 bieten kann. (SZ)

Weitere Nachrichten aus Görlitz und Umgebung lesen Sie hier.

Weitere Nachrichten aus Niesky und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz