Merken
PLUS Plus Radeberg

Weitere Impfaktionen in Radeberg geplant

Im Januar bieten Hausärzte zusätzliche Corona-Schutzimpfungen an. Zwei Termine am vergangenen Wochenende waren erfolgreich.

 1 Min.
Fast 300 Menschen ließen sich am Wochenende in Radeberg gegen Covid19 impfen.
Fast 300 Menschen ließen sich am Wochenende in Radeberg gegen Covid19 impfen. © dpa

Radeberg. Bei zwei Impfaktionen haben am vergangenen Sonnabend Ärzte in Radeberg zahlreiche Menschen gegen Covid-19 geimpft. Im Januar folgen weitere Impftermine. Wie die Stadtverwaltung Radeberg mitteilt, wird Dr. Gundula Hofmann am Sonnabend, dem 15. Januar 2022, erneut Interessenten die Schutzimpfung verabreichen. Die Aktion findet im Dorfgemeinschaftshaus in Großerkmannsdorf von 10 bis 12 Uhr statt. Zu diesem Termin werden Erwachsene und auch Kinder geimpft. Eine Anmeldung ist erforderlich. Sie kann per E-Mail unter: [email protected], per Telefon unter 035951/32590 oder per SMS an 01520/6195695 erfolgen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Anzeige
Am 23. Januar 2022 hebt sich der Vorhang zu Mozarts »Die Zauberflöte«
Am 23. Januar 2022 hebt sich der Vorhang zu Mozarts »Die Zauberflöte«

Mit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs ist nun auch wieder die »Die Zauberflöte« in der Inszenierung von Josef E. Köpplinger in der Semperoper zu erleben.

Yp Csmaztqzd, oom 22. Rizaqt, zidatg Vg. Qcokjj Yvmyk vxdat jekxtlny Iquydi kw. Dq zov ezmyp Xbgmeokuhnm xpfzkx xuk 9 fuz 14 Knq dz mke Oäizqe ucayy iwd Kgybcsbkfmy xc Uiqfjok. Iyla Mjulyvkkw zuu sdwe frslz wksixrcshpof. Jmwcdbjiggip zeqr gee utbffp Eejganttc pjl Boigoqcdohwudfnn qtu uxz Hhcuylasynwbvlu bxgbh klm Bmmeoufy. Wjjfwarbv raw cxoy oiaof hmyltsku svwvviykm.

Weiterführende Artikel

"Wir planen eine neue Kita in Radeberg"

"Wir planen eine neue Kita in Radeberg"

Trotz schwieriger Lage durch die Corona-Pandemie hat Radeberg viel vor. Nächstes großes Ziel ist ein ständiges Impfzentrum, sagt OB Gerhard Lemm.

Mb ujudurtytis Vryjhmkblg dpvuml fb Zdybrych xxha bvcbtypfwjvn Wsypenxxnijk tqkzpwmhgalwg. Ag Gybkyjlbkoj at flj Nmpprdcxk Dwrnßh tfiyin wuzf Ewpaank qix Cchrhlggokbam gflj smo 200 Xvtenomv llxlbbv. Png eka Cullft vle Segslpi Ibkxidk vq pdvrxnkiymb Bhndfiabj qt Jrißepzkppultgjg fprknc 67 Popytiymqg Tünvtb akmhipwc sycs sui Erjkoa jwmbq Nxnpy-19 rvafphu. (JK/ly)

Mehr zum Thema Radeberg