merken
PLUS Löbau

Neuer Stellplatz für Wohnmobile

Löbau will mehr Möglichkeiten für Caravan-Touristen bieten. Bei der Suche nach Standorten gibt es aber ein Problem.

Symbolfoto
Symbolfoto © dpa/Peter Gercke

Die Stadt Löbau hat einen neuen Wohnmobilstellplatz in der Brunnenstraße eingerichtet. Nachdem die AfD-Fraktion im Stadtrat schon im vergangenen Herbst den Antrag gestellt hatte, dass mehr Stellmöglichkeiten für Camper eingerichtet werden sollen, hatte die Stadt geprüft, wo das möglich wäre.

Der Standort an der Brunnenstraße ist nahe am Zentrum gelegen. Derzeit werde noch geprüft, was auf dem Landesgartenschau-Gelände möglich ist, erklärt Hauptamtsleiter Guido Storch von der Stadtverwaltung.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Eine Überlegung dabei ist auch, wie man die Camper und die Stellplätze vor Vandalismus schützen kann. Denn bereits seit einigen Jahren gibt es Caravanstellplätze am Friedenshain, unterhalb des Löbauer Berges. Dort gab es immer wieder Probleme, weil zum Beispiel die Elektroanlagen mutwillig beschädigt wurden. Am Landesgartenschaugelände wäre es sogar möglich, das Areal abzuschließen. Bis hier eine Entscheidung getroffen ist, können Wohnmobiltouristen jetzt an der Brunnenstraße parken oder ihren Caravan weiterhin am Friedenshain-Parkplatz abstellen.

Mehr zum Thema Löbau