SZ + Döbeln
Merken

Zahl der Corona-Neuinfektionen in Mittelsachsen verdoppelt

Es werden wieder mehr Covid-Patienten in Kliniken behandelt. Die Inzidenz ist dagegen leicht gesunken.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Zahl der Corona-Patienten in den mittelsächsischen Kliniken hat sich wieder erhöht.
Die Zahl der Corona-Patienten in den mittelsächsischen Kliniken hat sich wieder erhöht. © dpa

Mittelsachsen. Die Zahl der mittels PCR-Test nachgewiesenen Neuinfektionen mit dem Sars-CoV-2-Virus gibt das Gesundheitsamt am Dienstag mit 260 an. Das sind doppelt so viele wie am Montag (127), aber etwa genau so viele wie am Dienstag voriger Woche (263).

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!