merken

Dynamo

Darmstadt holt Ex-Dynamo Dumic

In Dresden konnte er sich nicht wirklich durchsetzen, nun versucht es der Verteidiger beim Ligakonkurrenten - und trifft dort auf einen Bekannten.

So schnell kann's gehen. Dario Dumic spielt weiter zweite Liga, jetzt mit Darmstadt. © imago

Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 hat Dario Dumic verpflichtet. Der bosnische Nationalspieler kommt auf Leihbasis vom niederländischen Erstligisten FC Utrecht zu den Lilien und ist kein Neuling in Deutschlands zweithöchster Spielklasse: In der vergangenen Saison war Dumic bereits an Dynamo Dresden ausgeliehen und bestritt 25 Spiele, konnte sich aber nicht wirklich durchsetzen.

"Wir haben immer betont, dass wir einen weiteren gelernten Innenverteidiger im Kader benötigen. Mit Dario Dumic konnten wir unsere favorisierte Lösung realisieren und diese Vakanz schließen", sagte Darmstadts Sportlicher Leiter Carsten Wehlmann. Dass Dumic die Liga durch seine Zeit bei Dynamo kenne, sei ein Faktor bei der Verpflichtung gewesen.

Anzeige

Das haben die Filmnächte zu bieten

Deutschlands größtes Freilicht-Kino ist zurück! In der 29. Saison finden vor der schönen Kulisse Dresdens zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt statt. 

Auch Dumic ist natürlich sehr zufrieden. "Durch meine Zeit bei Dynamo Dresden war mir Darmstadt 98 natürlich schon bereits ein Begriff, in der Rückrunde habe ich zudem die tolle Atmosphäre am Böllenfalltor hautnah miterlebt", sagte der 27-Jährige. In Darmstadt trifft er nun auf ein bekanntes Gesicht: Erich Berko. Auch er spielte in der Vorsaison noch in Dresden. (SZ, sid)