merken

Zittau

Darum schweigt das Glockenspiel

Die Zittauer Sehenswürdigkeit erklingt derzeit nicht. Das hat Gründe.

Das Glockenspiel ist derzeit nicht zu hören.
Das Glockenspiel ist derzeit nicht zu hören. ©  Archivfoto: Matthias Weber

Es ist ein vertrauter Ton - zu jeder vollen Stunde erklingen die Glocken des Zittauer Glockenspiels an der Blumenuhr. Doch damit ist es vorerst vorbei. Die Zittauer Sehenswürdigkeit an der Fleischerbastei wurde dieser Tage von Felix Weickelt, dem Türmer der Johanniskirche, in die Winterruhe geschickt. Darüber informiert die Zittauer Stadtverwaltung. 

Anzeige
Drei Tage voller Urlaubsträume

Die Reisemesse Dresden ist Sachsens Start ins Reisejahr.

Nach der jährlichen Wartung, spätestens ab den Osterfesttagen, wird das Glockenspiel wieder in Betrieb genommen. Die Blumenuhr selbst wird weiter "ticken". Sie wird nur bei Schnee- und Eislast vom Ratsuhrmachermeister abgestellt, weist Stadtsprecher Michael Scholze hin.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umgebung lesen Sie hier.