Merken

Das erste Sonnenbad des Jahres

Zur Saisoneröffnung im Freibad Zacke kamen nur wenige Badegäste – die genossen es dafür aber so richtig.

Teilen
Folgen
© Karl-Ludwig Oberthür

Von Erik Jahn und Andrea Schawe

Freital. Der Sommer hat noch gar nicht richtig angefangen, doch diese Badegäste sehen schon nach sehr nach Urlaub aus – und genauso empfinden sie es auch. „Man ist unter freiem Himmel und unter Leuten, hat Erholung, kann sich körperlich betätigen beim Schwimmen und sitzt beim gemeinsamen Essen und Trinken zusammen – und erzählt sich den neuesten Klatsch und Tratsch“, sagt Elke Franzke. „Das ist für uns fast wie Urlaub“.Franzke gehörte zu den ersten Badegästen, die am Dienstag und Mittwoch das Freibad „Zacke“ zur Saisoneröffnung besuchten. Wegen der frühsommerlichen Temperaturen hatte sich die Stadt entschieden, das Bad vorzeitig zu öffnen. Ursprünglich sollten zu Pfingsten die ersten Gäste empfangen werden.

Franzke ist Teil einer Gruppe von 18 Personen, die so etwas wie die Stammgäste im Bad sind. Jedes Jahr am ersten Tag der Badsaison sind sie gesammelt vor Ort – zur Eröffnungsfeier, wie sie es selbst nennen. Am letzten Freibadtag im Herbst gibt es dann eine Abschiedsfeier. Alle besuchen das Bad schon seit etlichen Jahren. Die einen, seit sie Kinder sind und die anderen, seitdem sie in die Nähe gezogen sind. Das ist nun auch schon 30 Jahre her.

„Wir haben nur einen kurzen Weg bis zum Zacke“, erklärt Elke Franke ihre Verbundenheit zu Freitals größtem Freibad. „Zudem gibt es einen herzlichen und freundschaftlichen Umgang zwischen uns ‚Stammis‘ und der Imbissbetreiberin.“ Seit mittlerweile 18 Jahren betreibt Annette Kadur das kleine Geschäft.

In den kommenden Tagen ist es aber erst einmal vorbei mit dem Urlaubsgefühl. Zum Wochenende wird es deutlich kühler. Es strömt Polarluft aus dem Norden nach Europa. Am Donnerstag erwarten die Meteorologen einen Mix aus Sonne und Wolken, die Temperatur steigt noch einmal auf bis zu 23 Grad Celsius. Am Abend ziehen Wolken auf. Am Freitag wird es dann schon kühler. Morgens soll es bei elf Grad Celsius regnen. Tagsüber wechseln sich Regen und trockene Phasen ab, bei Höchsttemperaturen zwischen 15 und 19 Grad Celsius. Am Sonnabend kann sich die Sonne nicht durchsetzen. Die Höchsttemperatur liegt bei 13 Grad. Am Sonntag gibt es wechselhaftes Schauerwetter.

Die aktuellen Öffnungszeiten der Freitaler Freibäder stehen im Internet unter www.hains.de