merken
Döbeln

Das plant der Technitzer Ortschaftsrat

Langsam kommt der Döbelner Ortsteil aus der Coronapause. Aber der Grillnachmittag fällt trotzdem aus.

Vor zwei Jahren war die Welt noch in Ordnung. Da feierten die Technitzer im Park ihr Sommerfest.
Vor zwei Jahren war die Welt noch in Ordnung. Da feierten die Technitzer im Park ihr Sommerfest. © Dietmar Thomas

Technitz. Durch die Coronakrise musste schon manche Veranstaltungen des Ortschaftsrates Technitz, wie etwa das Osterfeuer, ausfallen. Und ganz hört das auch noch nicht auf. Eigentlich sei für 3. September ein Grillnachmittag für die Rentner des Döbelner Ortsteils vorgesehen gewesen. „Das ist eine Traditionsveranstaltung. Dazu kommen immer um die 30 bis 35 Leute“, sagte Ortsvorsteher Dieter Hundrieser. „Aber wir trauen uns nicht, weil wir da so nahe beieinandersitzen.“ Der Grillnachmittag war in der sogenannten Liegehalle des Pflegeheims geplant. 

Ausfahrt wird nachgeholt

Die Ausfahrt für die Technitzer Senioren, die im Mai ausgefallen war, soll dagegen im Herbst nachgeholt werden, sagte Hundrieser. „Wir wollen mit dem Busunternehmen noch einmal Rücksprache nehmen, unter welchen Voraussetzungen das stattfinden kann.“ An der Fahrt würden bis zu 40 Leute teilnehmen. Diesmal soll es in die Dahlener Heide gehen. Ein Stück wird mit der Kleinbahn „Wilder Robert“ ab Mügeln zurückgelegt. Später wird auch noch auf Pferdewagen umgestiegen.

Fahrrad
Rauf auf den Sattel
Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Sportgruppe trainiert wieder

Auch die Sportgruppe des Ortschaftsrates hatte seit dem Ausbruch der Pandemie pausiert. Am 31. August werde der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen, sagte Hundrieser. Allerdings gibt es in der Sporthalle Einschränkungen. Die Umkleiden und Duschen können nicht genutzt werden. In der Gruppe treiben um die zehn Leute Sport.

Die beliebten Verkehrsteilnehmerschulungen sollen ab November wieder angeboten werden. Wegen des größeren Platzangebots in der Fahrzeughalle der Alten Feuerwehr, so Hundrieser.

Ob es auch die Weihnachtsfeier für Senioren im Pflegeheim und das Weihnachtsgrillen im Technitzer Park geben wird, soll im November entschieden werden, sagte der Ortsvorsteher.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln