merken

Dippoldiswalde

Das war das Wochenende im Osterzgebirge

Knüppelkuchen, Reitsportler und eine Gedenkveranstaltung

© Frank Baldauf

Für einen Ferienaufenthalt konnten Elke und Hubert Bretschneider wieder Kinder vom Linderbauernhof Burgenland in Sachsen-Anhalt in Hartmannsdorf-Reichenau begrüßen. Seit drei Jahren kommen Gruppen aus der Wohngemeinschaft in die Ferienwohnung des Ehepaars. Die Jugendlichen und ihre zwei Betreuer machten Ausflüge in die Region, ins Schaubergwerk Zinnwald und das Zinnwalder Hochmoor, das ihnen besonders gut gefiel. Zum Abschluss am Freitag gab es Knüppelkuchen.

Anzeige
Das haben die Filmnächte zu bieten

Deutschlands größtes Freilicht-Kino ist zurück! In der 29. Saison finden vor der schönen Kulisse Dresdens zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt statt. 


© Frank Baldauf

Auf dem Reitplatz in Seifersdorf wurde am Wochenende ein großes Reitturnier ausgetragen, mit mehr als 960 Starts und 536 Pferden. Insgesamt konnten von Freitag bis Sonntag 28 Prüfungen abgelegt werden. Laura Hamann vom Glashütter Pferdesportverein absolviert als eine von 70 Startern die Springprüfung L (leicht). Veranstalter des Reitturnieres ist der TSV Frohsinn in Seifersdorf, auf dessen Gelände das Turnier ausgetragen wurde.


© Dirk Zschiedrich

Mit einem Bergaufzug mehrerer Traditionsvereine, einer Andacht und Kranzniederlegungen gedachten am Sonntag zahlreiche Menschen aus der Region den Opfern der Schlagwetterexplosion von 1869. Beim – soweit bekannt – größten sächsischen Grubenunglück kamen 276 Bergleute in den zwei Steinkohlegruben unter dem Windberg ums Leben. Der jüngste Tote war 15 Jahre alt, der älteste 65. Nur fünf Bergleuten gelang die Flucht ins Freie.

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special