merken

Zittau

Klickstark: Hat Pflegedienst betrogen?

Wegen falscher Abrechnungen wird gegen die Löbauer Betreiberin ermittelt. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir am Freitag berichteten.

© SZ

Wir stellen hier die Geschichten vor, die am heutigen Tag in Löbau-Zittau online erschienen sind.

Sie sind noch kein Abonnent? Dann verpassen Sie folgende Vorteile:

Anzeige
Studium für Pflegeprofis
Studium für Pflegeprofis

Studium & Praxis vereinen? Bis zum 1. Oktober an der ehs Dresden für die innovativen pflegerischen Bachelor- & Masterstudiengänge bewerben!

  • lokale Nachrichten, Fakten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • konstruktive Berichte und Geschichten
  • exklusive Interviews und Kommentare
  • viele Bildergalerien und Videos

Weiterführende Artikel

"Endlich sind wir wieder da"

"Endlich sind wir wieder da"

Seit Freitag sind die Gaststätten wieder geöffnet. Vieles ist anders. Manches musste improvisiert werden. Eine Besuch in Herrnhuter und Zittauer Gaststätten.

Corona: Zittau hätte beinahe Sachsen verklagt

Corona: Zittau hätte beinahe Sachsen verklagt

Die Stadt sieht von gerichtlichen Schritten ab, kritisiert aber die sächsischen Vorgaben für die Kita-Öffnung scharf. Und bittet die Eltern um Hilfe.

Kita-Einbrecher bleibt im Gefängnis

Kita-Einbrecher bleibt im Gefängnis

Das Amtsgericht hat den Löbauer wegen anderer Straftaten zu 26 Monaten Freiheitsentzug verurteilt. Aber es warten schon die nächsten Verfahren.

Radio Zett startet probeweise

Radio Zett startet probeweise

Die ersten Sendungen des geplanten Online-Radios sind on Air - so wie Jörg Dietzes "Studio 88". Mehr Formate des Zittauer Senders sollen folgen.

Neustart im Hotel Stadt Löbau

Neustart im Hotel Stadt Löbau

Sascha Ehlert kommt aus Berlin und übernimmt das Traditionshaus. Er sieht großes touristisches Potenzial für die Oberlausitz.

Tempo 200: Mit "Ninja" vor Polizei geflohen

Tempo 200: Mit "Ninja" vor Polizei geflohen

Beamte haben den Motorradfahrer in Neugersdorf kontrollieren wollen. Doch der raste mit seiner Kawasaki erst einmal davon - aus mehreren Gründen.

Dank Spende wird Klosterhof weiter saniert

Dank Spende wird Klosterhof weiter saniert

Zittaus einstigen reichsten Kaufmann würde es freuen. Und vielleicht wird noch ein unbekannter Künstler entdeckt.

"Das Bargeld wird nicht abgeschafft"

"Das Bargeld wird nicht abgeschafft"

Kartenzahlungen nehmen zu - gerade in der Corona-Zeit, stellt auch die Volksbank Löbau-Zittau fest. Geht Bezahlen bald nur noch digital? Der Vorstand gibt Antworten.

Wie Schausteller ums Überleben kämpfen

Wie Schausteller ums Überleben kämpfen

Mit der Corona-Krise ist der Branche über Nacht das Geschäft weggebrochen. In Oderwitz versuchen drei Familien, irgendwie ihre Existenz zu retten.

Diebe brechen in leerstehendes Haus ein

Diebe brechen in leerstehendes Haus ein

Die Täter schlugen in der Nacht zum Donnerstag in Löbau zu. Sie hatten es auf ein bestimmtes Metall abgesehen. Auch in Ebersbach waren Einbrecher.

Die unwürdige Lüge um die Altenpflege

Die unwürdige Lüge um die Altenpflege

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Löbauer Pflege-Dienst. Die schlimmste Erkenntnis: Der öffentliche "Pflege-Kompass" taugt nichts.

Wo über 2.500 Blitzerfotos entstanden

Wo über 2.500 Blitzerfotos entstanden

Vor einem Jahr ist die Schliebenstraße in Zittau zur 30er Zone geworden. Das Landratsamt hat das Tempolimit durchgesetzt. Die Bilanz.

"Hej Nachbar": Grenztreffen im Gebirge

"Hej Nachbar": Grenztreffen im Gebirge

Die Initiatoren wollen in Corona-Zeiten ein Zeichen setzen - für offene Übergänge. Zwei Begegnungen gibt's am Sonnabend auf dem Hain und der Lausche.

Und wollen Sie schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau