merken
Zittau

Klickstark: Rentner verärgert wegen Polizei

Ein Seifhennersdorfer soll wegen Falschparkens zahlen - und rächt sich. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir an diesem Mittwoch berichteten.

© SZ

Wir stellen hier die Geschichten vor, die am heutigen Tag in Löbau-Zittau online erschienen sind.

Sie sind noch kein Abonnent? Dann verpassen Sie folgende Vorteile:

Gesundheit
Gesund und Fit
Gesund und Fit

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

  • lokale Nachrichten, Fakten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • konstruktive Berichte und Geschichten
  • exklusive Interviews und Kommentare
  • viele Bildergalerien und Videos

Weiterführende Artikel

Die nächsten zwei Abrisse in Zittau

Die nächsten zwei Abrisse in Zittau

Der Abbruch des Villingenring 2 und der Friedrich-Haupt-Straße 1b haben begonnen. Weitere werden folgen.

Keine Corona-Tests im Südkreis

Keine Corona-Tests im Südkreis

Das Gesundheitsamt hat in den letzten zwei Wochen 48 Personen auf das Corona-Virus getestet – im gesamten Landkreis. Im Raum Löbau-Zittau keinen einzigen davon.

Scheibe am Bahnhalt eingeschmissen

Scheibe am Bahnhalt eingeschmissen

Unbekannte haben in Neugersdorf einen Schaden von mehreren Hundert Euro hinterlassen.

Spiegel demoliert und davon gefahren

Spiegel demoliert und davon gefahren

Zwei VW sind in Zittau kollidiert. Doch der Verursacher flüchtete - erst einmal. In Niedercunnersdorf endete die Moped-Fahrt für einen 14-Jährigen.

Hier bleibt das Baden weiter verboten!

Hier bleibt das Baden weiter verboten!

Der neue Aquapark kurz hinter der Grenze bei Zittau ist illegal und weist gravierende Mängel auf. Dadurch entstehen Kosten. Geld, das Bogatynia nicht hat.

Was beim Architektur-Tag zu sehen ist

Was beim Architektur-Tag zu sehen ist

Architekten und Bauherren in Seifhennersdorf und Zittau wollen mit Bürgern ins Gespräch kommen - sofern sie Corona nicht daran hindert.

Die Eroberung der Nonnenfelsen

Die Eroberung der Nonnenfelsen

Vor 160 Jahren eröffnete dort ein Jonsdorfer Weber ein Berggasthaus. Ein Kammstricker und ein Müller waren seine Wegbereiter.

Dem Nachbarn "Danke" sagen

Dem Nachbarn "Danke" sagen

Am Freitag ist "Tag der Nachbarn". Dazu gibt es in Löbau und Oberland eine schöne Aktion. So kann man mitmachen:

Olbersdorf bittet Besucher zur Kasse

Olbersdorf bittet Besucher zur Kasse

Erstmals verpflichtet die Gemeinde Übernachtungsgäste, einen Obolus zu entrichten. Das Geld fließt in den Tourismus. Wer wann wie viel zahlen muss.

Vom alten Kuhstall ins schicke Depot

Vom alten Kuhstall ins schicke Depot

Vor knapp anderthalb Jahren ist die Ruppersdorfer Wehr in einen alten Kuhstall gezogen - nun steht ihr neues Haus und sie hat viel Medienrummel hinter sich.

Bleiben Schüler mit Corona-Angst daheim?

Bleiben Schüler mit Corona-Angst daheim?

Weil Grundschulen Abstandsregeln nicht garantieren, ist die Schulpflicht ausgesetzt. Auch Lehrer können fernbleiben. So ist der Stand in Löbau-Zittau:

Wie sich ein Rentner an Polizisten rächt

Wie sich ein Rentner an Polizisten rächt

Arnd-Peter Hennig soll Strafe zahlen, weil er beim Falschparken erwischt wurde. Er wehrt sich und geht gegen die Beamten vor - wegen Missachtung von Corona-Regeln.

Eltern des toten Babys schweigen

Eltern des toten Babys schweigen

Die Ermittlungen zum Tod des Bernstädter Säuglings im Februar gehen voran - noch aber fehlt ein wichtiges Puzzleteil. Die Mutter sitzt nach wie vor in Haft.

Und wollen Sie schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau