merken
Görlitz

Das war die Woche in Görlitz-Niesky

Ob Waggonbau, Probewohnen, Kultwirt oder Berzi: Das sind die wichtigsten Themen der Region, über die wir seit Montag berichtet haben.

© SZ

Ob für die schnelle Nachricht, den ausführlichen Bericht, das besondere Porträt, die detaillierte Reportage oder den streitbaren Kommentar: Von morgens bis abends sind Redakteure und freie Mitarbeiter unterwegs, um die für Sie relevanten Geschichten aus der Region Görlitz-Niesky zu finden, zu recherchieren, multimedial aufzubereiten und auf verschiedenen Kanälen zu veröffentlichen.

Manche Beiträge erregen mehr Aufmerksamkeit und werden in den sozialen Netzwerken heiß diskutiert. Wir stellen hier die SZ-Plus-Geschichten vor, die diese Woche bisher das größte (Klick-)Interesse geweckt haben:

Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Sie sind noch kein Abonnent? Dann verpassen Sie folgende Vorteile:

  • lokale Nachrichten, Fakten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • konstruktive Berichte und Geschichten
  • exklusive Interviews und Kommentare
  • viele Bildergalerien und Videos

Weiterführende Artikel

Berzi flattert in die Görlitzer Altstadt

Berzi flattert in die Görlitzer Altstadt

Mit Streetart sorgt Frank Grabs für Hingucker am Berzdorfer See. Die Keramikvögel erfreuen viele Leute. Ein Steinmetz hilft mit, dass das so bleibt.

Jenny Böhme hat drei Millionen Fans

Jenny Böhme hat drei Millionen Fans

Die junge Rothenburgerin ist Bloggerin aus Leidenschaft. Auf ihren Seiten kommen vor allem Familien auf ihre Kosten.

Jugendliche bringen Weinhübel um den Schlaf

Jugendliche bringen Weinhübel um den Schlaf

Nacht für Nacht kommen junge Leute lärmend vom Berzdorfer See zurück und machen auch vor hübsch angelegten Gärten nicht halt.

Was Großstädter in Görlitz suchen

Was Großstädter in Görlitz suchen

Das Projekt „Stadt auf Probe“ ist vorerst vorbei – wegen Corona drei Monate früher als geplant. Einige Probewohner sind inzwischen schon Neu-Görlitzer.

Kommt der große Schlag im Herbst?

Kommt der große Schlag im Herbst?

Corona hat den Kreis Görlitz bisher wenig getroffen. Auch wirtschaftlich. Die IHK warnt aber vor zu früher Freude.

KVS sieht Kinderärzte in der Verantwortung

KVS sieht Kinderärzte in der Verantwortung

Nach der Schließung der Görlitzer Corona-Ambulanz meldet sich die Kassenärztliche Vereinigung zu Wort.

Waggonbau: Görlitz setzt alle Hoffnungen auf Alstom

Waggonbau: Görlitz setzt alle Hoffnungen auf Alstom

Die Bürgschaft für die Rettung der Jobs findet Zustimmung. Bombardier aber hat jegliches Vertrauen verspielt.

Sokar Unos nächste Farbattacke

Sokar Unos nächste Farbattacke

Der Künstler gestaltet in Görlitz erneut drei Trafohäuschen - dieses Mal ein Einsatz mit einem Hindernis.

Argus schnappt bisher 95 Verdächtige

Argus schnappt bisher 95 Verdächtige

Nach einem halben Jahr zieht die Sonderkommission der Görlitzer Polizeidirektion Bilanz. Die Ermittler sehen sie positiv.

Verflucht teuer

Verflucht teuer

Am Ende verschlingen die vier Schiffsanleger am Berzdorfer See 2,5 Millionen Euro. Machen das Görlitz und Schönau-Berzdorf mit?

Kultwirt startet mit 73 noch mal neu

Kultwirt startet mit 73 noch mal neu

Johannes Witoschek hat das Nikolai-Café in Görlitz übernommen. Und will noch lange bleiben.

Görli löscht Berliner Sommerdurst

Görli löscht Berliner Sommerdurst

Der Name eines Radlers aus der Hauptstadt erinnert verdächtig an Görlitz. Ein Zufall? Jein.

Görlitz hat einen neuen Platznamen

Görlitz hat einen neuen Platznamen

"Platz der Friedlichen Revolution" heißt das Areal an der Frauenkirche bald. Doch der Stadtrat hat noch eine andere Idee für den Platz.

Und wollen Sie schon früh wissen, was gerade In Görlitz und Umland, Niesky, zwischen Schöps, Neiße und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Görlitz – der Tag".

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz