merken

Zittau

Das war die Woche in Löbau-Zittau

Von Supermarkt-Eröffnung über Grabstein-Diebstahl bis Rot-Blitzer: Hier sind die wichtigsten Themen der Region, über die wir seit Montag berichtet haben.

© SZ

Ob für die schnelle Nachricht, den ausführlichen Bericht, das besondere Porträt, die detaillierte Reportage oder den streitbaren Kommentar: Von morgens bis abends sind Redakteure und freie Mitarbeiter unterwegs, um die für Sie relevanten Geschichten aus der Region Löbau-Zittau zu finden, zu recherchieren, multimedial aufzubereiten und auf verschiedenen Kanälen zu veröffentlichen. 

Anzeige
Leise rieseln die Rabatte

Unschlagbare Angebote im Advent für Löbau und Zittau. Finden Sie hier satte Rabatte und die besten Angebote für die Region.

Manche Beiträge erregen mehr Aufmerksamkeit und werden in den sozialen Netzwerken heiß diskutiert. Wir stellen hier die SZ-Plus-Geschichten vor, die diese Woche das größte (Klick-)Interesse geweckt haben:

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Fahranfänger überschlägt sich mit Auto

Der 18-Jährige ist mit seinem Seat zwischen Bischdorf und Löbau unterwegs, als er von der Straße abkommt. Der Rettungshubschrauber wird alarmiert.

Symbolbild verwandter Artikel

Jobcenter agiert am Leben vorbei

Und mehr noch: Mit seinen selbst gesetzten Vorgaben für die Kosten der Unterkunft fördert der Kreis soziale Brennpunkte. Ein Kommentar.

Symbolbild verwandter Artikel

Ärger um die Mieterhöhung

Weil die Baupreise steigen, werden jetzt auch Olbersdorfer Neubauwohnungen teurer. Für viele Mieter aber hat das ganz ungeahnte Folgen.

Symbolbild verwandter Artikel

Das bietet Zittaus neue Netto-Filiale

Der Discounter hat am Donnerstag seinen umgebauten Markt an der Südstraße geöffnet. Davon profitieren Kunden - und ein Bäcker. Nur Kraftfahrer verlieren.

Symbolbild verwandter Artikel

Die erste Rot-Blitzer-Bilanz

Die ersten Daten von Freudenhöhe und Rathenaustraße in Zittau liegen vor. Hunderte sind zu schnell oder bei Rot gefahren.

Symbolbild verwandter Artikel

Gratulationen für verdienten Landarzt

Gottfried Hanzl aus Oderwitz hat am Dienstag seinen 70. Geburtstag gefeiert. Verdient gemacht hat er sich nicht nur in seinem Beruf.

Symbolbild verwandter Artikel

Auto kollidiert mit Linienbus - zwei Verletzte

Ein Mitsubishi-Fahrer ist auf der Rosa-Luxemburg-Straße in Zittau auf den Stadtring aufgefahren. Dann kam es zum Zusammenstoß und einer Vollsperrung.

Symbolbild verwandter Artikel

Was steckt hinter dem Auto-Brand?

Die Kameraden haben am Morgen in Strahwalde einen brennenden Pkw gelöscht. Vom nahen Autohaus stammte er nicht, aber er gibt Rätsel auf.

Symbolbild verwandter Artikel

Autofahrer durchbricht Absperrung

In Löbau ist ein VW frontal mit einem Baustellen-Lkw kollidiert. Am Ende sind zwei Schwerverletzte zu verzeichnen.

Symbolbild verwandter Artikel

Postbote fängt 100 Bankkarten ab

Die Polizei aus Bogatynia hat einen 30-Jährigen festgenommen, der auf fremde Kosten Geld abhob oder online einkaufte. Nun drohen ihm zehn Jahre im Gefängnis.

Symbolbild verwandter Artikel

"Was passiert ist, war nicht richtig"

Die Spendenwerber für die Malteser stehen seit dem Fall eines 87-jährigen Ebersbachers in der Kritik. Jan Kliemann von den Maltesern über Konsequenzen.

Symbolbild verwandter Artikel

Frischer Wind, kaltes Zimmer, warmer Start

Am Montag hat Kati Wenzel den Chefsessel im Jonsdorfer Gemeindeamt bezogen. Die erste Aufgabe der neuen Bürgermeisterin ist auch gleich eine millionenschwere.

Symbolbild verwandter Artikel

Diebe stehlen Grabstein von totem Baby

Anja und Steffen Neubieser aus Oderwitz haben 2008 ihre Tochter verloren. Und vor ein paar Tagen den Stein von ihrem Grab. Wer tut so etwas?

Und wollen Sie schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.