merken
Sport

DAZN stottert bei Relegationsübertragung

Das erste Tor des Rückspiels zwischen Heidenheim und Bremen haben viele DAZN-Kunden nicht gesehen. Der Streamingdienst hatte Probleme.

© Soeren Stache/dpa

Weiterführende Artikel

Werder Bremen bleibt Erstligist

Werder Bremen bleibt Erstligist

Im Relegationsrückspiel trennen sich die Norddeutschen 2:2 vom 1. FC Heidenheim. Für Aufsehen sorgen auch Fans im Stadion.

Berlin. Bei der Live-Übertragung des Relegations-Rückspiels zwischen dem Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim und dem Bundesligisten Werder Bremen gab es für einen Teil der DAZN-Kunden Schwierigkeiten. "Einige User scheinen im Browser aktuell Probleme mit DAZN zu haben", schrieb der kostenpflichtige Streamingdienst am Montagabend.

Weiter hieß es, dass Zuschauer es "auf einem alternativen Gerät" oder über einen "Link zur englischen Browser-Version" versuchen sollen. Wie viele Fußballfans betroffen waren, blieb unklar. Eine weitere Übertragung gab es bei "Amazon Prime Video". (dpa)

Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Mehr zum Thema Sport