Zittau
Merken

Erneut Protest-Aktion in Zittau

Mit Transparenten machten Gegner der Corona-Maßnahmen auf sich aufmerksam.

Von Holger Gutte
 1 Min.
Teilen
Folgen
Etwa 200 Menschen protestierten am Sonnabend in Zittau.
Etwa 200 Menschen protestierten am Sonnabend in Zittau. © Matthias Weber/photoweber.de

Etwa 200 Menschen protestierten am Sonnabend wieder rund um den Herkulesbrunnen auf der Neustadt in Zittau gegen die Corona-Maßnahmen. Es war eine friedliche Kundgebung, die dieses Mal durch rhythmisches Trommeln begleitet wurde. Wegen einer Kreislaufschwäche eines Teilnehmers musste der Notarzt gerufen werden.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Anzeige Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau