merken

Radebeul

Der Bismarckturm von Radebeul ist eröffnet

Hunderte Einheimische und Touristen gehören zu den Ersten, die die 83 Stufen emporsteigen.

Viele Leute kamen zur Eröffnung.
Viele Leute kamen zur Eröffnung. © Foto: Peter Redlich

Pünktlich um 16 Uhr öffneten am Sonntag  Radebeuls Oberbürgermeister Bert Wendsche (parteilos) und Jens Baumann, Vositzender des Vereins für Denkmalpflege und neues Bauen, die Tür zum Bismarckturm. 83 Stufen führen ab sofort hinauf auf 18 Meter Höhe. Von dort bietet sich ein fantastischer Rundblick bis in die Sächsische Schweiz oder nordwärts bis zum Schloss Moritzburg.

Ab dieser Woche wird der Turm Mittwoch von 14 bis 17 Uhr und Sonnabend von 10 bis 13 Uhr begehbar sein. Geöffnet ist vorerst bis Ende November.

Anzeige
Auktion: Von der Villa bis zur Schule 

Interessante Immobilien aus Ostsachsen kommen unter den Hammer.