merken

Der feine Klang ist zurück

Sie klingt wieder wie neu: Die Orgel in der Seifersdorfer Kirche wurde am Sonntag erstmals wieder bespielt. Das Instrument vom Dippoldiswalder Orgelbaumeister Stöckel wurde aufwendig restauriert – auch Dank vieler Spenden der Gemeindemitglieder.

© Frank Baldauf

Sie klingt wieder wie neu: Die Orgel in der Seifersdorfer Kirche wurde am Sonntag erstmals wieder bespielt. Das Instrument vom Dippoldiswalder Orgelbaumeister Stöckel wurde aufwendig restauriert – auch Dank vieler Spenden der Gemeindemitglieder. Zum Kirchweihfest gab es eine erste musikalische Kostprobe. Kirchner Klaus Böhme legte dafür die Noten bereit. Die Seifersdorfer hatten aber noch weiteren Grund zum Feiern. Parallel wurde auf das 500-jährige Altarjubiläum angestoßen. Restauratorin Dörte Busch, die den Altar Anfang der 2000er-Jahre in ihrer Diplomarbeit erfasste, hielt einen Vortrag über den Schnitzaltar. Fotos: Frank Baldauf

Anzeige
Karriere machen bei ENSO

Lust auf einen Job voller Energie? Dann kommen Sie am 21. September zum ENSO-Ausbildungstag auf die Hahnebergstraße 4 und informieren Sie sich von 10 bis 14 Uhr!

© Frank Baldauf